Tödliches Geheimnis

    Tödliches Geheimnis

    Die Abenteuer des Caleb Williams

    D/F/GB/I 1980 (Caleb Williams)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.12.1980 ZDF

    Der junge Caleb Williams musste gerade mit ansehen wie man seinen Vater öffentlich hingerichtet hat. Die Anklage war Mord! Aber Caleb ist sich sicher dass sein Vater unschuldig war.

    Als Caleb auf Mr. Falkland, einen Gutsbesitzer, trifft bietet dieser ihm eine Stellung bei ihm als Sekretär an. Caleb nimmt sofort an. Beide befreunden sich miteinander und Falkland wird für Caleb wie ein Vater. Als er sich eines Tages in die Dienerin des Gutsbesitzers verliebt, hilft diese ihm dabei herauszufinden ob sein Vater unschuldig war oder nicht. Falkland bemerkt die Sache und entlässt das Mädchen sofort. Als Caleb bei einem Brand das Tagebuch von Falkland findet muss dieser ein schreckliches Geheimnis lüften … (Text: Ricasso88)

    Tödliches Geheimnis – Kauftipps

    Tödliches Geheimnis – Community

    Rainer Delvos (geb. 1963) am 15.04.2007: Hallo Leute! Im August erscheint die DVD ''Tödliches Geheimnis''. Die Info habe ich von einem Flyer der, der DVD ''Cagliostro'' bei lag.
    Mieka (geb. 1966) am 14.01.2006: Ich erinnere mich noch genau an fieberhaftes Warten auf jede Folge! Ich fand die Serie spannend, romantisch und war zu tiefst betrübt, als die letzte Episode vorbei war. Günther Maria Halmer spielte den bösen Mr. Falkland vorzüglich gruselig und beängstigend. eEne großartige Serie, die auf jeden Fall wiederholt werden sollte!
    Martina (geb. 1967) am 14.07.2004: Leider erinnere ich mich nicht mehr so Detailgenau an den Vierteiler, nur noch Bruchstückhaft, ist einfach zu lange her das es gesendet wurde. Trotzdem hat er mir gefallen, auch wenn er als "langweilig/langatmig" bezeichnet wurde. Ich würde den Vierteiler so gerne nochmal sehen um meine verblassten Erinnerungen wieder aufzufrischen und die Gelegenheit zu bekommen ihn aufzunehmen. Hoffentlich sind die Fernseh-Bosse mal so gnädig und zeigen uns "Fans" den Vierteiler nochmal.
    slimge2003 (geb. 1963) am 11.11.2003: Tödliches Geheimnis.... Die Abenteuer des Caleb Williams Caleb Williams, dessen Vater man gehenkt hat,wird von dem reichen Mr.Falkland aufgenommen. Er glaubt einen zweiten Vater in ihm gefunden zu haben, durch Jane, eine junge Dienerin hört er es gäbe Gerüchte Falkland habe den Mord begangen den man Caleb`s Vater zur Last gelegt hatte. Caleb wird misstrauisch und beginnt Falkland zu beobachten. Bei seinen Nachforschungen findet er einen Brief seinens Vaters in dem der seine Unschuld beteuert. Eines Tages kommt Falkland`s Halbbruder, Mr.Forrester zu Besuch, er will Caleb aushorchen, aber dieser schweigt. In der Panik eines Brandes gelingt es Caleb an das Tagebuch Falkland`s zu gelangen, er wird jedoch dabei überrascht. Falkland lässt ihn schwören das Geheimnis das er nun kennt nie zu verraten. Caleb versucht nach London zu fliehen, unterwegs wird er von Forrester gestellt und geht freiwillig zurück. Falkland beschuldigt ihn fälschlich des Diebstahls, Caleb wir ins Gefängnis gebracht und wartet auf seinen Prozess. Eines Tages erhält er Besuch von Forrester der noch einmal versucht Falkland`s Geheimniss von ihm zu erfahren, doch Caleb schweigt. In Falkland ist eine schreckliche Veränderung vorgegangen,als Forrester versucht sich bei ihm für Caleb einzusetzen weicht er aus. Forrester kommt noch einmal zu Caleb und drückt ihm unauffällig eine Feile in die Hand mit deren Hilfe es ihm gelingt auszubrechen. Er versucht sich nach Bristol durchzuschlagen um noch Jane zu erreichen die mit ihren Eltern nach Amerika auswandern will. Falkland hat von Caleb`s Flucht erfahren und hetzt sein Leute hinter ihm her. Aber zwei Kopfgeldjäger kommen ihnen zuvor, sie nehmen Caleb wegen eines Strassenraub`s fest mit dem er nie etwas zu tun hatte. Falkland`s Häscher lassen nicht locker. Auf unseren Held warten noch viele Hinterhältigkeiten bis die Gerechtigkeit siegt ............
    Claus (geb. 1960) am 22.08.2003: Einer der letzten großen ZDF Vierteiler. In dieser Serie hatte Günter-Maria Halmer wohl seine erste Hauptrolle. Im Nachhinein hat er bewiesen, daß als Hauptdarsteller immer erste wahl ist. TÖDLICHES GEHEIMNIS war zwar nicht mehr so aufregend wie frühere Vierteiler, bot aber trotzdem beste Unterhaltung und wäre eine Wiederholung auf jeden Fall wert.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Die Abenteuer des Caleb Williams. 4-tlg. dt.-frz.-österr.-schweiz. Abenteuerfilm von Robin Chapman nach dem Roman von William Godwin, Regie: Herbert Wise.

    Der arme Bauernsohn Caleb Williams (Mick Ford) kämpft zur Zeit der Französischen Revolution um sein Recht und seinen Ruf. Sein Vater George (Franz Rudnick) wird Opfer einer Intrige des Gutsherrn Ferdinand Falkland (Günther Maria Halmer), durch die er zunächst seinen Hof verliert und dann als Mörder gehängt wird. Caleb kommt bei Falkland als Sekretär unter. Er weiß nicht, dass Falkland der wahre Mörder von Tyrell (Stephen Rea) ist, stößt aber bald auf entsprechende Hinweise. Falkland muss Caleb loswerden und lässt auch ihn ins Gefängnis werfen und wegen Diebstahls anklagen. Caleb flüchtet und findet in Falklands Halbbruder Forester (Jacques Maury) und seinem ehemaligen Hausmädchen Jane Alcott (Chrissie Cotteril) Verbündete. Dennoch wird er von dem Räuber Grimes (Arthur Brauss) gefasst und dem Gericht übergeben. Der inzwischen heruntergekommene Falkland lässt jedoch die Anklage fallen, begünstigt Caleb sogar in seinem Testament und erhängt sich. Doch dieses Erbe will Caleb gar nicht haben.

    Einer der traditionellen Advents-Vierteiler des ZDF mit spielfilmlangen Folgen. Er basierte auf dem Roman Die Dinge, wie sie sind, oder Die Abenteuer des Caleb Williams.

    Auch interessant …