Die Abenteuer des David Balfour

    Die Abenteuer des David Balfour

    F/D/GB 1978 (Kidnapped)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.12.1978 ZDF

    4-tlg. dt.-brit.-frz. Abenteuerfilm von Walter Ulbrich und Peter Graham Scott nach den Romanen „Kidnapped“ und „Catriona“ von Robert Louis Stevenson, Regie: Jean Pierre Decourt („Kidnapped“ / „Les Aventures de David Balfour“; 1978).

    Der 17-jährige David Balfour (Ekkehardt Belle) gerät in den Kampf zwischen den Hochländern und den Engländern, als er nach dem Tode seines Vaters 1751 zu seinem Onkel Ebenezer Balfour (Patrick Magee) nach Schottland geschickt wird. Der Onkel will ihn umbringen, um an sein Erbe zu kommen. Er lockt ihn auf ein Schiff, um ihn nach Amerika zu entführen. David kämpft mit dem schottischen Rebellen Alan Breck (David McCallum) gegen den Kapitän. Auf dem Weg zu Alan, der bei seinem Vetter James Stewart (Bill Simpson) lebt, wird David von Soldaten gefangen genommen. Er soll den englandfreundlichen Schotten Colin Campbell umgebracht haben. David versucht, den Generalstaatsanwalt Lord Prestongrange (Patrick Allen) von seiner Unschuld zu überzeugen. Er verliebt sich in Catriona Drummond (Aude Landry), die Tochter eines Anführers der Schotten.

    Jeder Teil hatte Spielfilmlänge. Traditioneller Weihnachts-Vierteiler des ZDF. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Die Abenteuer des David Balfour – Kauftipps

    Die Abenteuer des David Balfour – Community

    Angie (geb. 1962) am 11.11.2012: Ich hab mir die DVD gekauft. Und ich bin NICHT enttäuscht ! Habe sie mir extra bis Samstags liegen lassen und dann nonstop durch geguckt. Einfach nur toll, genau wie damals. Der Mehrteiler hat nichts von seinem Flair verloren.
    Uwe (geb. 1966) am 12.09.2011: Hallo,

    die Filmmusiken der Serien "Die Abenteuer des David Balfour" und "Die Rosen von Dublin", die seit Jahren nicht mehr auf CD erhältlich waren, sind inzwischen neu verlegt worden.
    In einer 40teiligen Vladimir-Cosma-CD-Kollektion trägt diese CD die Nummer 13 der Gesamtausgabe.
    Zusätzlich ist noch die Musik einer Serie namens "Le Loup Blanc" mit auf dieser CD.

    Wie folgt sind auf der CD
    --------------------------

    16 Titel...Les Aventures De David Balfour

    09 Titel...Les Roses De Dublin

    12 Titel...Le Loup Blanc

    so im Original. Es handelt sich um eine französische CD-Pressung mit also 37 Titeln und einer Spieldauer von 1:16:35.
    Mit etwas Surfglück ist sie in Frankreich auch als Einzel-CD zu erwerben.
    thomas (geb. 1964) am 16.05.2011: Also David Balfour war und ist meine absolute Lieblingsserie !!!! Die Schauspieler waren noch wirklich welche und nicht die "Hampelmänner" die sich in den heutigen Serien als solche bezeichnen lassen ! Ein Blick von Catriona ;David oder Alan wiegt 2 Stunden -werbeunterbrochene- Serien von heute auf ! Vor allem Aude Laundry als "die erste Liebe meines Lebens" hat einen tiefen Eindruck bis heute hinterlassen. Und nebenbei war wirklich jeweils ein tieferer Sin in den früheren Serien enthalten. Bei David Balfour die Moralische Idee von Stevenson der Ehre und eintreten für das an was man glaubt - da muss mann heute lange für suchen. Und deshalb sage ich gerade weil es nicht dem heutigen Zeitgeist der schenllen Schnitte und hektischen Spannung ohne Platz zum denken lässt - die beste Serie im deutschen Fernsehen bis 2011 !
    Jens (geb. 1969) am 17.04.2008: Hallo alle, habe mir den Vierteiler auf DVD gekauft, weil mir die Serie seit damal ( 1978 ) nicht mehr aus dem Kopf ging. Leider bin ich jetzt sehr entäuscht, habe die vier Teile angeschaut, und bin fast vor Langeweile eingeschlafen. Na ja daran sieht man ja dass sich auch in der Fernsehunterhaltung seit dieser Zeit mächtig was getan hat. Gruß Jens
    Stefan (geb. 1963) am 03.02.2008: Kann mich eigentlich nur noch an die Titelmelodie erinnern - an den Inhalt und an einzelne Szenen überhaupt nicht mehr. Lief im Dezember 1978 zuerst im ZDF. Was für 'ne schöne Zeit damals. Meine Mutter damals im Krankenhaus nach einem Autounfall (das war allerdings nicht so schön) - konnte dafür endlich unkontrolliert TV gucken. Im selben Jahr das Berufsgrundbildungsjahr besucht (allerdings nicht bestanden). Die anschließende Schneekatastrophe mit Unterrichtsausfall - einfach herrlich. Das kommt nie wieder. Was bleibt, sind die schönen Erinnerungen...

    Cast & Crew

    Auch interessant …