Schlosshotel Orth

    Schlosshotel Orth

    A 1996–2005
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.11.1996 ZDF

    Ein Seeschloss auf einer kleinen Insel im österreichischen Traunsee im Salzkammergut gab die malerische Außenkulisse für die Familienserie „Schlosshotel Orth“. Der erste Hoteldirektor war Wenzel Hofer (dargestellt von Klaus Wildbolz), den in der 69. Folge ein Herzinfarkt bei der Rettung seiner ins Wasser gestürzten Enkelin ereilte. Sein Nachfolger wurde Albert Fortell als Direktor Felix Hofstätter. Hans Kraemmer spielte den Portier Josef Schimek, der im Hotelfoyer (das in der Halle eines Gmundner Möbelhauses nachgebildet wurde) das Kommen und Gehen der Gäste, Liebesleid und Liebesfreud von 1995 bis 2004 beobachtete. In weiteren Rollen: Lotte Ledl, Jenny Jürgens, Sascha Wussow und Marianne Nentwich, die in der Rolle der Direktorengattin in der ersten Episode verstarb, um in Folge 48 als Ärztin ins Schlosshotel zurückzukehren. (Text: Jutta Zniva)

    Schlosshotel Orth – Kauftipps

    Schlosshotel Orth im Fernsehen

    Mo
    05.12.09:40–10:25ORF2 (A)504.11Eine neue Chance
    09:40–10:25
    Di
    06.12.09:30–10:15ORF2 (A)514.12Unter Verdacht
    09:30–10:15
    Mi
    07.12.09:30–10:15ORF2 (A)524.13Der Abschied
    09:30–10:15
    Fr
    09.12.09:30–10:15ORF2 (A)534.14Die Traumfrau
    09:30–10:15
    Mo
    12.12.09:30–10:15ORF2 (A)544.15Der Vorhang fällt
    09:30–10:15
    Di
    13.12.09:30–10:15ORF2 (A)554.16Der Glücksstern
    09:30–10:15
    Mi
    14.12.02:45–03:30ORF2 (A)554.16Der Glücksstern
    02:45–03:30
    Mi
    14.12.09:30–10:15ORF2 (A)564.17Herzflimmern
    09:30–10:15
    Do
    15.12.02:50–03:35ORF2 (A)564.17Herzflimmern
    02:50–03:35
    Do
    15.12.09:30–10:15ORF2 (A)574.18Heißhunger
    09:30–10:15
    Fr
    16.12.09:30–10:15ORF2 (A)584.19Endspurt
    09:30–10:15
    Mo
    19.12.09:30–10:15ORF2 (A)594.20Scheiden tut weh
    09:30–10:15

    Schlosshotel Orth – Community

    tom271 (geb. 1971) am 30.07.2016 18:45: Auf der Videoseite Flimmit kann man jetzt alle Episoden unbegrenzt streamen. Kostenpunkt: Maximal 7,50 Euro im Monat (für nur einen Monat ohne Mehrkosten). Im Festpreis sind auch andere bekannte Serien enthalten, z.B. "Soko Kitzbühel", "Ein Schloss am Wörthersee" oder "Wenn das die Nachbarn wüssten".
    Els haberscheidt (geb. 1947) am 01.02.2015: Bitte nicht aufhören mit Schlosshotel Ort . Wahr sooooo schon . Endlich was schones
    tom271 (geb. 1971) am 19.12.2014: Auf der Videoseite Flimmit kann man alle Episoden kostenpflichtig aber immerhin unverschlüsselt herunterladen. Auf Maxdome gibt es zumindest die erste Staffel.
    Sabine am 13.12.2014: Ich liebe diese Serie. Die ist wie Balsam für die Seele, mal kein Mord und Totschlag. Und alles löst sich ins Positive am Ende auf, wenn es doch im richtigen Leben so wäre... Leider kann ich durch Berufstätigkeit nicht alle einzelnen Episoden sehen. Deshalb möchte ich gerne alle auf DVD, bekam bisher aber nur die erste Staffel zu kaufen. Kann mir da jemand weiter helfen ?
    Evelyn (geb. 1952) am 31.10.2014: Ich sah diese Serie einmal sehr gern. Aber wenn sie sich in einer Endlosschleife befindet, ist das nicht mehr schön. Zum wievielten Mal sterben Sissi und Herr Hofer? Zum 7., 8. oder bereits 10.Mal? Und das ohne nennenswerte längere Sendepause. Da finde auch ich die Lieblingsserie zum abgewöhnen.

    Schlosshotel Orth – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    163 tlg. österr. Hotelserie.

    Wenzel Hofer (Klaus Wildbolz) leitet das „Schlosshotel Orth“ im österreichischen Gmunden beim Traunstein, das im Sommer als Hotel und ganzjährig als Kongresszentrum dient. Wenzels teils erwachsene Kinder sind Fanny (Nicole R. Beutler), Sissy (Andrea Lamatsch), Nico (Mischa Fernbach) und Franzl (Rupert Apfl-Nussbaumer). Fanny ist mit Vinzenz Strobel (Heinz Trixner) verheiratet, der zugleich Wenzels Geschäftspartner ist. Wenzels Frau Christine (Marianne Nentwich) stirbt bei einem Unfall in den Bergen, ihre Arztpraxis im Kongresszentrum führt Marion Fabian (Beatrice Kessler) weiter.

    Lena Dorndorf (Christine Buchegger) wird neue Hotelmanagerin, Pepi Maybach (Birgit Linauer) ist die Personalchefin. Später ziehen Wenzels Schwager Jakob (Ulrich Rheinthaller) und seine Freundin Claudia (Sandra Cervik) nach Gmunden. Tochter Sissy kommt Anfang 2000 ums Leben. Wenzels Freundin Dr. Eva Tillmann (Marianne Nentwich) verlässt ihn, nachdem er sie mit Susanne Neumann (Barbara Wussow) betrogen hatte, die seine neue Assistentin im Hotel ist und auf den Direktorenposten spekuliert. Wenzel hatte sie eingestellt, um sich selbst zu schonen, da eine Herzschwäche bei ihm entdeckt wurde.

    Bei einem Ausflug auf dem See im Frühjahr 2001 fällt Wenzels Enkelin Rosa ins Wasser. Wenzel springt hinterher und rettet sie, die Anstrengung ist jedoch zu viel für ihn, und er stirbt. Felix Hofstätter (Albert Fortell) wird Interimsdirektor. Fanny, deren Ehe mit Vinzenz zerbrochen ist, unterstützt ihn und wird seine Geliebte. Susanne und Vinzenz intrigieren gegen Felix, weil sie beide das Hotel übernehmen wollen. Anfang 2002 erwacht Felix’ Frau Ruth (Jenny Jürgens) aus einem längeren Koma und erholt sich. Sie lebt jetzt wieder bei Felix, obwohl das Paar sich vor ihrem Unfall getrennt hatte. Fanny verlässt ihn deshalb.

    Die intrigante Carla Prinz (Konstanze Breitebner) übernimmt das Konkurrenzhotel „Traunstein“. Aus einer Beziehung mit ihr ist Felix’ Sohn Max (Stefano Bernardin) entstanden. Iris Baier (Susanna Knechtl) wird vorübergehend Felix’ Sekretärin und dann Max’ Freundin. Carla muss in den Knast und verkauft das Hotel im Herbst 2004 an ihre Stieftochter Tatjana Prinz (Irina Wanka) und deren Bruder Ben (Patrick Rapold). Auch mit Ruth bekommt Felix ein Kind, Victoria.

    Doppelrolle für die Schauspielerin Marianne Nentwich: Lange Zeit, nachdem sie als Wenzel Hofers Frau Christine gestorben war, kehrte sie als seine Freundin Eva in die Serie zurück und blieb bis zum Schluss. Klaus Wildbolz, der schon in Hotel Paradies einen Hotelier gespielt hatte, hatte nach vier Jahren im Schlosshotel Orth die Nase voll und ließ sich per Serientod herausschreiben.

    Die einstündigen Folgen liefen erfolgreich freitags um 18.00 Uhr, aber irgendwann nicht mehr erfolgreich genug. Die angekündigte und sogar gestartete neunte Staffel, von der bereits feststand, dass es ohnehin die letzte sei, setzte das ZDF nach nur einer Folge im Dezember 2004 von heute auf morgen ab und ließ 14 Folgen bis auf weiteres ungesendet liegen.

    Auch interessant …