Deutsche Erstausstrahlung: 04.04.1972 ARD

    Frank Kross, gespielt von Siegfried Wischnewski, ist Privatdetektiv und ehemaliger Kriminalbeamter. Mit Intelligenz, Ausdauer, viel Geschick und Mut löst er seine Fälle. Er jagt hinter Erpressern, Heiratsschwindlern, Bankräubern, Werks-Spionen und sogar Mördern her, hilft Strafverteidigern beim Sammeln von Belastungsmaterial und wird dort aktiv, wo für die Polizei kein oder noch kein Anlass zum Eingreifen besteht. Dabei verliert er nie aus dem Auge, dass er auf der Seite des Gesetzes steht. (Text: Michael Hofmann)

    Privatdetektiv Frank Kross auf DVD

    Privatdetektiv Frank Kross – Community

    Norbert Sand (geb. 1944) am 25.06.2012: Habe die Serie schon damals gerne gesehen. in der Folge "Stiller Teilhaber" ging es um den Prokuristen Halberstett. Kann es sein, dass seine Frau von der jungen Hannelore Hoger gespielt wurde? Wuerde mich ueber eine Antwort riesig freuen.!! Vielen Dank im Voraus
    flo (geb. 1981) am 03.05.2010: ich danke dem hr. diese serie lief im letzten jahr und ich habe sie nur durch zufall gesehen. aber ich muss sagen, sie ist richtig gut. vielleicht gibt es sie ja bald auch auf dvd.
    Stefan (geb. 1963) am 22.05.2008: Hab auch von dieser Serie n i e gehört!! Wann wurde sie ausgestrahlt!? Im Jahre 1972? Kann ich mich absolut überhaupt nicht erinnern...

    Privatdetektiv Frank Kross – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Krimiserie von Bruno Hampel, Regie: Erich Neureuther.

    Der Privatdetektiv Frank Kross (Siegfried Wischnewski) löst Kriminalfälle in ganz Europa. Die 25 minütigen Folgen liefen in allen regionalen Vorabendprogrammen.

    Auch interessant …