Princessin Daisy

    Princessin Daisy

    USA 1983 (Princess Daisy)
    Miniserie in 4 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.12.1986 RTLplus

    Geboren als Tochter des Fürsten Stash Walensky und der Filmschauspielerin Francesca Vernon, steht Prinzessin Daisy seit ihrer Geburt im Mittelpunkt der eleganten Welt. Früh verwaist, verliert sie ihr ererbtes Vermögen durch ihre Unerfahrenheit in finanziellen Dingen, während ihr Halbbruder Ram sein Vermögen behält und noch dazu das großväterliche Landgut in Devon übernimmt. Aber er ist für sie keine Stütze; sie flieht ihn, weil er sie begehrt.

    Daisy muss nun in Amerika nicht nur für sich selbst sorgen, sondern auch für ihre behinderte Zwillingsschwester, die von der Welt abgeschlossen in einem Heim lebt. Daisy bewährt sich in einer Werbefirma in New York und verdient zusätzlich Geld durch Porträtieren der Kinder reicher Amerikaner, die sie auf ihre Güter einladen.

    Die entscheidende Wende in ihrem Leben tritt ein, als der Manager eines Multikonzerns, Patrick Shannon, die blonde hübsche Daisy für einen gigantischen Kosmetik-Werbefeldzug entdeckt, für ein neues Parfüm „Prinzessin Daisy“. Er entdeckt sie aber nicht nur für die Werbekampagne, sondern auch für sich.

    Quelle: Das Robert Urich & Spenser Forum

    Princessin Daisy – Kauftipps

    Princessin Daisy – Community

    hili am 04.04.2006: Hallo, also ich hatte den Film mal (als ich klein war) im Fernseh gesehen und war schon damals volll und ganz begeistert. Erst Jahre später habe ich herausgefunden wie der Film überhaupt heiß. Würd mich sehr freuen wenn ich den Film wiedermal sehen könnte.
    Anika (geb. 1985) am 21.05.2005: Hallo, habe das Buch damals von meiner Schwester bekommen, fande es richtig schön. Sie sagte mir auch, dass es verfilmt worden sei und es kam mal im ZDF. Leider habe ich gerade festgestellt, dass es die DVD nur in Englisch gibt. Viele Grüße von Anika

    Cast & Crew

    Auch interessant …

    Princessin Daisy – Kauftipps