Erben der Liebe

    Erben der Liebe

    USA/F 1984 (Mistral’s Daughter)
    Miniserie in 4 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 23.02.1987 ZDF
    DVD-Titel: Erben der Liebe - Mistrals Tochter

    Die schöne, aber naive Maggy Lunel kommt Anfang der 20er Jahre alleine und ohne finanzielle Mitteln nach Paris. Als bekanntes und beliebtes Model schafft sie es bis zum Titel „Königin der Modelle“ und wird in ganz Paris gefeiert. Maggy verliebt sich in den bis dahin unbekannten Maler Julien Mistral, einem arroganten und egoistischen Mann, der nur in seine Arbeit verliebt ist.

    Julien wird von Maggy inspiriert und malt in dieser gemeinsamer Zeit seine ersten berühmten Bilder, die auch bei der ersten Vernissage alle verkauft werden. Durch einen Streit trennen sich Maggy und Julien. Maggy lernt den reichen Bankier Perry (Timothy Dalten) kennen und lieben. Julien lässt sich in der Zwischenzeit von der reichen Amerikanerin Kate

    Browning (Lee Remick) aushalten. Aus der Liebe zwischen Maggy und Perry entsteht ein Kind, Teddy. Teddy wird später Mutter von Fauve werden, also Mistrals Tochter … (Text: Gerald)

    Erben der Liebe auf DVD

    Erben der Liebe – Community

    Pamela-Jean-Barnes-Ewing (geb. 1965) am 09.09.2014: Hat jemand schon die Serie auf DVD? Und wie ist sie so? Noch genauso toll wie damals in Fernsehen? Habe sie leider noch nei gesehen aber wollte sie auf DVD bestellen. Vor allem da ich ein Fan von Lee Remick und Stephane Powers bin
    Sabine_Schlenker (geb. 1969) am 17.03.2014: "Erben der Liebe" wird über das Label Fernsehjuwelen im August 2014 veröffentlicht und kann bereits über amazon vorbestellt werden! Ich freu mich riesig
    Susanne (geb. 1962) am 29.12.2013: Ich suche immer mal wieder nach dieser Serie und hoffe endlich mal auf eine Wiederholung im deutschen TV. Am liebsten wäre mir allerdings eine DVD über diesen 4-Teiler. Liebes Fernsehen, wie sie lesen, war diese Serie sehr beindruckend für viele Fans und wir ALLE würden uns nach soooooo viiiiiiiielen Jahren auf eine Wiederholung freuen.
    Conny (geb. 1961) am 17.07.2013: Ich finde es total blöd, dass es diese Mini-Serie nicht auf Deutsch gibt und frage mich seit Jahren, in denen ich auf die deutsche DVD-Version warte, warum das so schwer ist, diese in den Verkauf zu bekommen. Schließlich lief der Film doch damals deutsch vertont im TV. Ich würde mich echt freuen wie ein Schneekönig, wenn ich diese superschön triefende Liebesgeschichte nochmal in Deutsch auf DVD VOR meinem Ableben kaufen und sehen könnte ;-). Das Fernsehprogramm wiederholt jeden Mist 20 mal mindestens, aber solche tollen Filme kriegen die nicht ins Programm! Hoffentlich liest das mal einer von den TV-Leuten, der was zu sagen hat. Der Verkauf der deutsch-synchronisierten Fassung wäre ein Verkaufsschlager schlechthin. Ich wäre auf jeden Fall dabei
    Tyger am 05.10.2012: Ich will die Serie oder den Film auch gerne wieder sehn!!! Es ist schon so viele Jahre her, als ich den Film sah, leider wurde er nie mehr wiederholt. Es werden so viele Filme mehrmals wiederholt, aber so schöne leider nie. Bitte wiederholt den Film und vor allem in einem normalen Programm, welches alle empfangen können. Vielen Dank :-)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    4-tlg. US-Liebessaga nach dem Roman Mistrals Tochter von Judith Krantz, Regie: Kevin Connor und Douglas Hickox (Mistral’s Daughter; 1984).

    Jahrzehntelange Liebesverstrickungen, beginnend im Paris der 20er-Jahre: Die arme Maggy Lunel (Stefanie Powers) wird das Model des arroganten Malers Julien Mistral (Stacy Keach). Sie verlieben sich. Aber dann lässt sich Maggy mit dem verheirateten Bankier Perry Kilkullen (Timothy Dalton) ein und Mistral sich mit der reichen Amerikanerin Kate Browning (Lee Remick). Maggys und Perrys Tochter Teddy (Stephanie Dunnam) verliebt sich später in Mistral und bekommt mit ihm Tochter Fauve (Philippine Leroy-Beaulieu).

    Die Titelmusik sang Nana Mouskouri.

    Auch interessant …