Ich will Manhattan

    Ich will Manhattan

    USA 1986 (I’ll Take Manhattan)
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.06.1989 RTLplus

    Liebe, Macht, Intrigen – die Geschichte einer Dynastie: Zachary Amberville legt nach dem Zweiten Weltkrieg den Grundstein für ein Verlags-Imperium. Bruder Cutter ist eifersüchtig auf Zacharys Erfolg und buhl um dessen Frau Lily … (Text: Hörzu 19/1995)

    Ich will Manhattan – Kauftipps

    Ich will Manhattan – Community

    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 15.12.2015 15:59: Meinst du? wäre toll
    Sternenkind68 (geb. 1968) am 16.09.2015: Nur Geduld. Kürzlich ist auf Amazon 'Princess Daisy' in der deutschen Version angeboten worden, bekanntlich auch eine Story von Judith Krantz. Diese VÖ zieht vielleicht andere nach sich. 'Scruples' will ich z.B. auch noch haben.
    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 15.09.2015: In den USA längt auf DVD raus, warum hier in Europa noch nicht?
    – am 07.06.2013: Dieser Beitrag wurde redaktionell entfernt.
    katherine_wentworth am 18.06.2012: Habe die große Miniserie noch als 4tlg. Spielfilm, wie sie ursprünglich ausgestrahlt werden sollte, bevor RTL sie in 8 Folgen verstümmelte. Ist schon herrlich sie ungekürzt zu sehen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    8 tlg. US Drama nach dem Roman von Judith Krantz (I’ll Take Manhattan; 1987).

    Nach dem Tod ihres Vaters Zachary (Barry Bostwick) will Maxi Amberville (Valerie Bertinelli) den Modezeitschriftenverlag der Familie übernehmen. Ihre Mutter Lily (Francesca Annis) aber heiratet Zacharys Bruder Cutter (Perry King) und überträgt ihm die Leitung des Unternehmens. Nina Stern (Jane Kaczmarek) ist die Geliebte von Zachary, Rocco Cipriani (Jack Scalia) der Art Director, den Maxi heiratet.

    RTL machte aus dem Vierteiler acht einstündige Folgen und zeigte sie sonntags um 19.00 Uhr.

    Auch interessant …