Melrose Place

Melrose Place

USA 1992–1999
Deutsche Erstausstrahlung: 13.02.1993 RTL

Dieser Ableger der Serie „Beverly Hills, 90210“ dreht sich um den Alltag einer Gruppe junger Erwachsener, die zusammen einen schicken Wohnkomplex in Los Angeles bewohnen. So unterschiedlich wie ihre sozialen Hintergründe sind auch ihre Träume und Probleme. Und schließlich versuchen alle, ihr Leben zwischen Hochzeiten, Affären, Krankheiten und Verbrechen bestmöglich in den Griff zu bekommen.

Fortsetzung als Melrose Place (2009)
Spin-Off: Models Inc.
Melrose Place auf DVD
Melrose Place im Fernsehen
Melrose Place – Community
Tommy83 (geb. 1983) am 20.08.2015: ich liebe Melrose Place aber ich habs aufgegeben bei more Entertainment nach zu fragen wegen der DVD-Veröffentlichung von Staffel 3...leider bekomm ich nie eine genaue Antwort trotz genau gestellter Fragen wie zb. was die Gründe sind weswegen es nicht weiter geht....schlechte Verkaufszahlen oder musikrechte...oder beides...ich hab 4 mal gefragt und 4mal kam nur " es gibt leider noch kein Termin für die 3 Staffel ....mehr kommt nicht ich hoffe zwar weiter denk aber es wird wohl nichts mehr veröffentlicht zumindest nicht von diesem Label...lg an alle MP Fans
LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 11.08.2015: Man die Folgen letzte Woche hatten es aber in sich: Die doppelfolge Die Geheimnisse des Lebens und dann die drauffolgende neue Folge Einmal Hölle und zurück. Der Titel passt ja richtig Einmal Hölle und zurück! Welch eine durchgeknallte Psychopathin die Kimbery Shaw Mancini
kati am 21.05.2015: Nach vielen Jahren habe ich die Serie auf Passion wieder entdeckt. Meine Güte - waren die Charaktere Psycho! Dr. Michael Mancini trennt sich von Jane, voegelt deren Schwester Sydney und hat gleichzeitig eine Freundin, Kimberley. Als Jane ein Date hat sagt er: "Ich will nicht dass sie glücklich I st." ???? Krank.
Billy spinnt auch: Vor ein paar Folgen wurde Allisonvon Keith überfallen, verlor dadurch fast den Job und er war verständnissvoll. Jetzt startet sie beruflich wieder durch - und er dreht durch weil sie nicht genug Zeit für ihn hat. ..
Und beim kleinsten Streit wird JEDE Beziehung in Frage gestellt und der Partner betrogen oder gleich Schluss gemacht - als ob die alle 15 und nicht mindestens 25 Jahre alt wären.
Ist echt lustig das alles noch mal zu sehen!
René am 27.03.2015: Wow... war das geil, ENDLICH alle Folgen von MP wiederzusehen!! So schööön!!!
Morgen Abend bzw. heute Abend gucke ich wieder von vorne... Knutsch Passion!!

Central Park West war voll geil, und viel bissiger als Denver Clan. Hätten sich die Weiber mal ein bisschen zusammengerissen, dann hätte es mehr Folgen gegeben. Auch toll waren Models Inc., Savannah, L.A. Affairs und Titans, BH 90210... eben Spelling Serien!!

Süßes Gift kenne ich gar nicht, war wohl vor meiner TV-Zeit, dann kann Passion 'Süßes Gift' doch auch ausstrahlen. Donna Mills war sehr hervorragend in 'Unter der Sonne Kaliforniens'. Hoffentlich wird 'Süßes Gift' ausgestrahlt... würde mich freuen.

Nun habe ich alle Serien wieder gesehen, welche ich unbedingt noch einmal sehen wollte... Ich bin gespannt, was Passion jetzt aus dem Hut schönes zaubert.

Love Boat habe ich noch nie gesehen, Passion sollte 'Love Boat' komplett ausstrahlen. Auch toll wäre 'Karussell der Puppen' mal wiederzusehen oder 'The Mary Tyler Moore Show', oder 'Loving'. Schaun wir mal!!

LG
R.
Perseus (geb. 1968) am 27.02.2015: Die 6. Staffel war ziemlich schlecht, da hat es sich wohl abgezeichnet das die Serie endet. Lisa Rinna fand ich von Anfang an total nervig und hab´ immer gehofft das sie bald aussteigt, möglichst grausam...am schlimmsten waren die Folgen wo sie unbedingt ein Baby 'brauchte'. ' Michael, bitte, ich hab´ aber jetzt meinen Eisprung'.
Brooke Langton fand ich zuerst ganz okay, aber die Rolle wurde zunehmend schlechter. Ich denke Heather Locklear hatte so eine Art Starbonus, dass sie immer am Ende als Special Guest aufgeführt wurde.
Am besten waren Staffel 3 und 4. Das Ende und der Anfang waren echt der Hammer. Schade, das nach und nach die Schauspieler die Serie verliessen. Am meisten habe ich Laura Leighton vermisst.
Ich habe gehofft, das eine neue Serie anstelle von Melrose Place kommt. Könnte mal wieder Central Park West sehen, die fand ich auch ziemlich klasse. Oder Süßes Gift. Oder Flamingo Road. Oder....
Melrose Place – News
Schauspieler
Jane ManciniJosie Bissett
Dr. Michael ManciniThomas Calabro
Sandy Louise HarlingAmy Locane
Matt FieldingDoug Savant
Jake HansonGrant Show
Billy CampbellAndrew Shue
Alison ParkerCourtney Thorne-Smith
Jo Beth ReynoldsDaphne Zuniga
Sydney AndrewsLaura Leighton
Amanda WoodwardHeather Locklear
Rhonda BlairVanessa Williams
Kimberly ShawMarcia Cross
Ryan McBrideJohn Haymes Newton
Brooke Armstrong CampbellKristin Davis
Dr. Peter BurnsJack Wagner
Kyle McBrideRob Estes
Samantha RileyBrooke Langton
Taylor McBrideLisa Rinna
Dr. Brett CooperLinden Ashby
Craig FieldDavid Charvet
Jennifer ManciniAlyssa Milano
Lexi SterlingJamie Luner
Megan ManciniKelly Rutherford
Richard HartPatrick Muldoon
Ryan McBrideJohn Newton
Mrs. AndrewsGail Strickland
Mr. AndrewsKen Howard
Keith GrayWilliam R. Moses
Lucy CabotDeborah Adair
Terrence HaggardJohn Marshall Jones
Kay BeaconSydney Walsh
Nancy DonnerMeg Wittner
Robert WilsonSteven Eckholdt
Steve McMillanParker Stevenson
Dr. Katya PetrovaBeata Pozniak
Nikki PetrovaMara Wilson
Palmer WoodwardWayne Tippit
Lauren EskridgeKristian Alfonso
Reed CarterJames Wilder
Dennis CarterJerry Hardin
Marilyn CarterPenny Fuller
Jeffrey LindleyJason Beghe
Dr. Stanley LevinCarmen Argenziano
Maryann ShawJanet Carroll
Hillary MichaelsJanet Carroll
Chas RussellJeff Kaake
Sarah OwensCassidy Rae
Bruce TellerStanley Kamel
Meredith ParkerTracy Nelson
Chris MarchetteAndrew Williams
Susan MadsenCheryl Pollak
Terry ParsonsDavid James Elliott
Jess HansonDan Cortese
Alycia BarnettAnne-Marie Johnson
Paul GrahamDavid Beecroft
Hayley ArmstrongPerry King
Jack PareziAntonio Sabato jun.
Bobby PareziJohn Enos III.
Vince PareziDavid Groh
Dr. HobbsFrancis X. McCarthy
HenryZitto Kazann
Shelly HansonHudson Leick
AlanLonnie Schuyler
DavidRob Youngblood
TeriLoni Anderson
BrandiJustine Priestley
Dr. Dominick O'MalleyBrad Johnson
Schwester BensonPriscilla Presley
Arthur FieldMichael Des Barres
Sherri DucetteDonna Mills
EdStephen Macht
Dr. Dan HathawayGreg Evigan
Carter GallavanChad Lowe
WalterPhil Morris
Chelsea FieldingKatie Wright
Denise FieldingNancy Lee Grahn
Constance FieldingClaudette Nevins
ColleenStacy Haiduk
Josh LaughlinDamian Chapa
Jim ReillyTony Denison
Kate ReillyJoana Cassidy
Eric BainesJeffrey Nordling
Hillary MichaelsLinda Gray
Dies und das
Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

227 tlg. US Soap von Darren Star („Melrose Place“; 1992–1999).

Liebe, Laster, Affären und Intrigen in einer Clique von 20- bis 30-Jährigen, die am Melrose Place in Los Angeles leben. Dazu gehören Dr. Michael Mancini (Thomas Calabro), ein junger Arzt, der nebenbei den Job des Hausmeisters macht und so die Miete spart; Michaels Frau Jane (Josie Bissett); Rhonda Blair (Vanessa Williams), Janes Freundin, eine Aerobic-Lehrerin; Sydney Andrews (Laura Leighton), Janes Schwester; der Bauarbeiter und Frauenschwarm Jake Hanson (Grant Show); Alison Parker (Courtney Thorne-Smith), die von der Rezeptionistin zur Werbestrategin aufsteigt; die intrigante Amanda Woodward (Heather Locklear), Alisons Chefin, bis diese sich selbstständig macht; Billy Campbell (Andrew Shue), Alisons Verlobter, der Taxi fährt, gern Schriftsteller wäre und später ebenfalls in der Werbeagentur arbeitet; der schwule Sozialarbeiter Matt Fielding (Doug Savant) und Sandy Louise Harling (Amy Locane), die in einer Kneipe jobbt.

Sandy will Schauspielerin werden und verlässt den Melrose Place, als sie eine Rolle angeboten bekommt. Auch Rhonda geht weg. Michael hat eine Affäre mit Dr. Kimberly Shaw (Marcia Cross), lässt sich von Jane scheiden und heiratet erst ihre Schwester Sydney und später Megan Lewis (Kelly Rutherford), eine ehemalige Prostituierte. Billy ehelicht zunächst Brooke Armstrong (Kristin Davis), dann Samantha Reilly (Brooke Langton), lässt sich aber auch von Letzterer wieder scheiden. Neu an den Melrose Place kommen im Lauf der nächsten Zeit auch die Fotografin Jo Reynolds (Daphne Zuniga); Dr. Peter Burns (Jack Wagner), Michaels Erzfeind, der nach einer Affäre mit Amanda die Ex-Kriminelle Eve (Rena Sofer) heiratet; Kyle McBride (Rob Estes), der ein Restaurant betreibt, und seine Frau Taylor (Lisa Rinna); Craig Field (David Charvet); Jennifer Mancini (Alyssa Milano), Michaels Schwester; Dr. Brett „Coop“ Cooper (Linden Ashby) und seine Ex-Frau, die intrigante Lexi Sterling (Jamie Luner).

Matt stirbt später bei einem Autounfall. Samantha und Coop verlassen die Stadt, ebenso Billy, der mit Jennifer nach Rom auswandert. Kyle und Amanda heiraten. Kyles Bruder Ryan (John Haymes-Newton) kommt in die Stadt und verliebt sich in Megan. Die beiden heiraten am Ende. Michael und Jane werden wieder ein Paar, und auch Peter und Amanda kommen wieder zusammen. Eve möchte beide umbringen, und so täuschen sie schließlich ihren Tod vor, um auf einer Südseeinsel ein ungestörtes neues Leben beginnen zu können.

Spin-off von Beverly Hills, 90210. Das Pärchen-wechsle-dich-Spiel war das gleiche, nur dass die Leute hier immer gleich geheiratet haben. In einigen der ersten Folgen spielte Jennie Garth ihre Rolle als Kelly Taylor. Aaron Spelling war auch der Produzent dieser Serie, die RTL im Doppelpack mit Beverly Hills, 90210 am Samstagnachmittag zeigte.

Auch interessant …