Unter der Sonne Kaliforniens

Unter der Sonne Kaliforniens

USA 1979–1993 (Knots Landing)
Deutsche Erstausstrahlung: 09.01.1988 ZDF

In Knots Landing lebt der Bruder von J.R Ewing („Dallas“) mit seiner Frau Valene. Die Nachbarschaft in dieser netten Siedlung des amerikanischen Mittelstandes füllt sich zunehmends und das bringt Intrigen, Liebeleien, Streit, Probleme, Seitensprünge mit sich. Besonders Abby trägt viel Wind in die „heile Welt“.

Am Anfang scheint die Serie etwas träge, mit zunehmender Folgenzahl wird es immer spannender. Eine Serie mit vielen Schauspielern, die heute in bekannten Filmen zu sehen sind. (Text: Thom.Biran)

Spin-Off von Dallas (1978)
Unter der Sonne Kaliforniens auf DVD
Unter der Sonne Kaliforniens – Community
Tam am 23.09.2014: Eine den Umständen entsprechend gerechtfertigte Frage eines bis 90`er -Jahre Serienfilmfans an das Fernsehen: Warum senden die Sender nicht Gewalt- und Drogen/Alkoholismusverherlichende Filmserien, wie sie früher gesendet und von Millionen von Zuschauern auf der Welt gerne geguckt wurden, nur so dermaßen begrenzt hier in Deutschland? Und wenn, dann zu den schlimmsten Zeiten des Tages, wenn keiner Zeit hat. Warum z. B. nicht mehr diese Serie hier, die noch vor kurzer Zeit bei Passion ein Hit war.?
Swissangel (geb. 1976) am 29.08.2014: Hallo zusammen. Schade, dass KNOTS LANDING nicht weiter auf DVD veröffentlicht wird. Leider hab ich auch den Sender PASSION etc nicht. Aber ich hatte das Glück im Oktober 2013 die Hauptcast von Knots Landing in LA zu treffen: Ted Shackelford, Joan Van Ark, Michele Lee, Donna Mills, Kevin Dobson und Don Murray. Das war echt der Knaller sich mit denen zu unterhalten. Alle sind natürlich enttäuscht, dass die Serie nicht weiter veröffentlicht wird. Joan and Ted haben kürzlich Ihre Rollen im neuen Dallas wieder aufgegriffen. Valene's auftreten war ganz gehässig, so wie wie Valene eigentlich nicht kennen. Auf diese Bemerkung und dem Zusatz: aber wir wissen nicht, was mit Valene in den vergangen 15 -20 Jahren zwischen Dallas und den letzten Folgen von Knots Landing passierte. Joan antwortete: das wäre eine gute Ueberlegung von mir und tatsächlich hatte sie bevor sie die Szenen für Dallas filmte mit den Autoren/Produzenten gesprochen, dass sie das so nicht spielen könne, weil Valene ansonsten nicht so ist. Aber wir wissen "noch" nicht, was seit dem passiert ist. Ted war ziemlich gerührt als ich sagte, dass ich das eine Interview auf der DVD sehr berührend fand da Ted und Joan sehr gute Freunde sind und seine Kollegen vermisse. Donna sprach ich folgend an: Its great to meet you now Bitch. Donna lachte und war amüsiert, zudem ich ja extra aus der Schweiz angereist kam. Sie (Donna) habe viele Rollen gespielt (unter anderem auch ein Gastspiel in "Melrose Place") aber ihr part in Knots Landing ist ihr favorit. Es habe so viel Spass gemacht ein intrigante Bitch zu spielen. Anmerkung: Donna sieht noch immer fantastisch aus!!! Auch Michele und Kevin waren super freundlich. Ich hätte mir niemals träumen lassen, mal die Hauptcast zu treffen, aber das war wirklich der Knaller und werd ich so schnell nicht vergessen. Gruss aus der Schweiz
Pamela-Jean-Barnes-Ewing (geb. 1965) am 25.08.2013: Habe gerade gelesen unsere Lilimae ist tot. Die US-Schauspielerin Julie Harris ist tot. Sie sei in ihrem Haus in West Chatham im US-Staat Massachusetts im Alter von 87 Jahren gestorben, sagte Francesca James, ebenfalls Schauspielerin und Freundin der Familie. Harris hatte zuvor zwei Schlaganfälle erlitten. Harris wurde im Alter von 24 Jahren mit der Rolle eines zwölfjährigen burschikosen Mädchens im Stück "The Member of the Wedding" berühmt. 1955 spielte sie an der Seite von James Dean im Film "Jenseits von Eden". Harris gewann fünf Tony-Awards, die höchste Auszeichnung für Theaterschauspieler. Quelle: t-online.de Sie spielte ja lange Zeit die Mama von Valene Clements Ewing in Knots Landing Unter der Sonne Kaliforines
Marina am 10.08.2013: Hallo, ich bin hier weil ich mir Hoffnung mache, das mir hier vieleicht jemand helfen kann. Und zwar suche ich die komplette Serie. Von Anfang bis Ende. Hat die hier irgendjemand? Und wenn ja, wo kann ich sie erstehen. Ich finde im Internet immer nur Staffel 1 & 2. Ich habe die Serie damals so gerne gesehen. Auf Passion habe ich sie vor ein paar Jahren verpennt. Bitte, wer kann mir helfen?
Birgit (geb. 1969) am 19.05.2013: Also ich hab die Serie in den 1990er Jahren im TV gesehen. Hab nur noch wenig in Erinnerung. Jedoch kommt in den späteren Folgen eine Sängerin vor, die einige Folgen eine wichtige Nebenrolle spielt. Sie wird wohl ermordet oder begeht Selbstmord, ich weiss es nicht mehr so genau. Und sie sing ein trauriges Lied "You don't love me anymore", weiss jemand von wem dieses Lied im Original gesungen wird? Ich hab das immer wieder mal im Ohr ;-)
Unter der Sonne Kaliforniens – News
Schauspieler
Garrison 'Gary' EwingTed Shackelford
Valene Ewing Gibson WaleskaJoan van Ark
Sid FairgateDon Murray
Karen Fairgate MacKenzieMichele Lee
Marion Patrick 'Mack' MacKenzieKevin Dobson
Richard AveryJohn Pleshette
Laura Avery SumnerConstance McCashin
Greg SumnerWilliam Devane
Michael FairgatePatrick Petersen
Paige MathesonNicollette Sheridan
Joshua RushAlec Baldwin
Lilimae ClementsJulie Harris
Diana FairgateClaudia Lonow
Ben GibsonDouglas Sheehan
Kenny WardJames Houghton
Frank WilliamsLarry Riley
Eric FairgateSteve Shaw
Jason AveryDanny Gellis
 Danny Ponce
Brian CunninghamBobby Jacoby
Olivia Cunningham DyerTonya Crowe
Roy LanceSteven Hirsch
AmyJill Cohen
Wayne HarknessHarry Northup
Chip RobertsMichael Sabatino
Janet BainesJoanne Pettet
Michael CaseyEdward Bell
Mark St.ClaireJoseph Chapman
CarolGigi Vorgan
Tom JezikPeter Fox
John CoblentzMadison Mason
Sheila FisherRobin Ginsburg
Det. BeharAllen Williams
PeggyVictora Ann-Lewis
MarshaMarcia Solomon
Betsy GibsonKathryn Lubran
 Tiffany Lubran
CarlosJuan Carlos Cantu
BarbaraRonne Troup
AnaMovita Castenada
Johnny RourkePeter Reckell
Julie WilliamsKent Masters-King
Mrs. StraubAnne Faulkner
Virginia BullockBetsy Palmer
MegMorgan Corey
 Whitney Harper White
 Kara Albright
 Kimberly Albright
 Rhianna Janette
Mort TuborMark Haining
SharonJasmine Gagnier
HarveyRobert M. Koch
Linda FairgateLar Park-Lincoln
Etagen-ManagerSue Bugden
Nick Schillace / Dimitri PappasLorenzo Caccialanza
Jason LochnerThomas Wilson Brown
Joseph BarringerMark Soper
Alex BarthBody Kestner
Vanessa HuntFelicity Waterman
Toni FieldsTara Marchant
Dr. SternKaren Ludwig
Joe RobesonNorman Merrill
Det. Pete ReynoldsShelly Kurtz
Manny VasquezJohn Aprea
Jill BennettTeri Austin
Danny WaleskaSam Behrens
Debbie PorterHalle Berry
Peter HollisterHunt Block
Dick LochnerGuy Boyd
Mary-Frances SumnerDanielle Brisebois
Brian JohnstonPhilip Brown
Al BakerRed Buttons
Harold DyerPaul Carafotes
Mary RobesonMaree Cheatham
Bobby GibsonChristian Cousins
 Joseph Cousins
Victoria BroyardMarcia Cross
Paula VertosickMelinda Culea
Jeff MunsonJon Cypher
Jason AveryJustin Dana
Deputy Mayor LoftanGregg Daniel
Ted MelcherRobert Desiderio
Paul GalvestonHoward Duff
Judy TrentJane Elliot
Ray GearyBruce Fairbairn
Jean HackneyWendy Fulton
Linda StrikerDenise Galik
Kate WhittakerStacy Galina
Mary-Frances SumnerStacy Galina
Ruth GalvestonAva Gardner
Tom RyanJoseph Gian
Frank ElliotJonathan Goldsmith
Brian CunninghamBrian Austin Green
Pierce LawtonBruce Greenwood
Steve BrewerLance Guest
Jim WestmontJoseph Hacker
Ciji DunneLisa Hartman
Cathy Geary RushLisa Hartman
Linda MartinLeslie Hope
Nick MorrisonSteve Kahan
Rev. KathrunSandy Kenyon
Mary KathrunWhitney Kershaw
Ginger WardKim Lankford
Bob PhillipsZane Lasky
Jeff CameronChris Lemmon
TinaTina Lifford
Betsy GibsonEmily Ann Lloyd
Joe CooperStephen Macht
P.K. KellyWendel Meldrum
Scooter WarrenAllan Miller
Abby Cunningham Ewing SumnerDonna Mills
Patricia WilliamsLynne Moody
Jason AveryMatthew Newmark
Claudia WhittakerKathleen Noone
Dr. CarrolFrance Nuyen
Benny ApplemanStuart Pankin
Jane SumnerMillie Perkins
Amanda MichaelsPenny Peyser
Anne W. MathesonMichelle Phillips
Charlotte AndersonTracy Reed
Harry FisherJoe Regalbuto
Sylvia LeanRuth Roman
Earl TrentPaul Rudd
Dianne KirkwoodRobin Strasser
Jody CampbellKristy Swanson
SylvieLouise Vallance
DealerRay Wise
Charles ScottMichael York
Cliff TempletonWilliam Allen Young
Crew
OriginalkonzeptionDavid Jacobs
Dies und das
Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

332 tlg. US-Soap von David Jacobs („Knots Landing“; 1979–1993).

Spin-off der Erfolgsserie Dallas: Jock Ewings zweiter Sohn Gary Ewing (Ted Shackelford), ein Alkoholiker, heiratet seine Ex-Frau Valene (Joan Van Ark) erneut und zieht mit ihr nach Knots Landing, Kalifornien. In ihrer kleinen Straße wohnen noch Karen Fairgate (Michele Lee) und ihr Mann Sid (Don Murray) mit den Kindern Diana (Claudia Lonow), Michael (Pat Peterson) und Eric (Steve Shaw), außerdem Sids Schwester Abby Cunningham (Donna Mills) mit den Kindern Olivia (Tonya Crowe) und Brian (Bobby Jacoby; ab der achten Staffel: Brian Austin Green) sowie Richard Avery (John Pleshette) und seine Frau Laura (Constance McCashin).

Sid kommt bei einem Autounfall ums Leben, Karen heiratet den Anwalt Mack MacKenzie (Kevin Dobson). Mack hat mit Anne Winston Matheson (Michelle Phillips) eine uneheliche Tochter namens Paige (Nicollette Sheridan). Gary und Valene lassen sich zum zweiten Mal scheiden, und Valene heiratet Ben Gibson (Douglas Sheehan). Später ist sie für kurze Zeit mit Danny Waleska (Sam Behrens) verheiratet. Valenes Mutter Lilimae Clements (Julie Harris) ist eine Countrysängerin und hatte Valene als Kind im Stich gelassen. Auch Laura heiratet noch einmal, diesmal den Politiker Gregory Sumner (William Devane). In der zehnten Staffel kommen Patricia Williams (Lynne Moody) und ihr Mann Frank (Larry Riley) mit der gemeinsamen Tochter Julie (Kent Masters-King) in die Straße. Sie mussten umziehen, weil sie an einem Zeugenschutzprogramm teilnehmen.

Der Spin-off von Dallas übertraf hinsichtlich der Laufzeit sogar noch das Original: Mit 14 Jahren war „Knots Landing“ in den USA ein Jahr länger im Programm als Dallas. Gelegentliche Gastauftritte gab es von Larry Hagman und Patrick Duffy als J. R. und Bobby Ewing, die ihre Rollen aus der Mutterserie spielten. J. R. blieb sich dabei treu und versuchte, seinen Bruder Gary hinters Licht zu führen, um selbst daraus Gewinn zu schlagen, in diesem Fall aber ohne Erfolg.

Durch die Gastauftritte waren einige Rollen im gleichen Zeitraum auf zwei verschiedenen Sendern zu sehen. Denn obwohl Dallas in der ARD lief, wurde der Spin-off vom ZDF gezeigt, immer samstags um 17.05 Uhr. Die Serie wechselte jedoch dann den Sender und lief ab Folge 141 in Sat.1. Wiederholungen von Dallas wurden zu dieser Zeit gerade von RTL ausgestrahlt.

Auch interessant …