Fernsehfilm in 3 Folgen
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.09.1983 ZDF
    Alternativtitel: Dem Fälscher auf den Fersen / Die Netti aus der Stallburggasse / Servus Gespenst!

    Dreiteilige Kinder- und Jugendreihe, die Geschichte auf möglichst kurzweilige und „gespenstische“ Weise vermitteln will. Dazu erforschen Kinder aus Wien und aus Nürnberg jeweils ein geschichtliches Ereignis und begegnen dabei „Geistern und Gespenstern“ aus weit zurückliegenden Zeiten, die ihren Alltag beschreiben.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    3 tlg. Kinderreihe, in der jeweils ein Junge und ein Mädchen in einer Spielhandlung ein weit zurückliegendes historisches Ereignis in einer europäischen Stadt erforschen. Regie: Armin Dahlen.

    In Folge 1 (Die Netti aus der Stallburggasse nach einer Idee von Christine Nöstlinger) erfahren Gabi (Consuelo Miller-Aichholz) und Xandi (Jérôme Denis Del Picchia) etwas über die Wiener Revolution von 1848. In Teil 2 (Servus Gespenst) lernen die Österreicherin Mona (Inga Schlögl) und der türkischstämmige Metin (Rujan Stanicic) etwas über die Belagerung Wiens durch die Türken 1683. In Folge 3 (Dem Fälscher auf den Fersen) bekommen Ute (Ute Heinlein) und Oliver (Oliver Schmidt) Wissenswertes über Nürnberg um das Jahr 1500 heraus. Jede der drei Geschichten nimmt ihren Anfang im Museum.