Miniserie in 3 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.01.1983 ZDF

    Ein Gespenst geht um in Salzadener Schlossmuseum. Ferdinand heißt der unruhige Geist. Und da ist auch noch Aisisa, die seit 200 Jahren spukt. Der Kunsthistoriker Professor Treuler versucht mit gutem Zureden, dem Spuk ein Ende zu bereiten … (Text: Hörzu 52/1982)

    Alarm im Schlossmuseum – Kauftipps

    Cast & Crew