Eden of the East

    Eden of the East

    J 2009 (Higashi no Eden)

    Die junge Saki Mori gerät auf ihrer Abschlussfahrt in die USA in Schwierigkeiten mit der Polizei, als sie in Washington D.C. versucht, Geldmünzen in den Brunnen vor dem Weißen Haus zu werfen. Glücklicherweise verlieren die Polizisten bereits wenig später das Interesse an Saki Mori, als ihnen Akira Takizawa splitternackt von der anderen Straßenseite mit einer Pistole in der Hand zuwinkt. Der mysteriöse Japaner scheint sein Gedächtnis verloren zu haben, schafft es aber dennoch, die Polizisten abzuhängen. Saki Mori ist verwirrt: Warum bekommt Akira Takizawi die Kleidung eines fremden Mannes, warum ist es für ihn spielend leicht, Flugtickets nach Japan für sich und Saki Mori zu besorgen, und was hat es mit seinem eigenartigen Handy auf sich? (Text: Universum Film)

    Eden of the East auf DVD

    Auch interessant …