Dragonball GT

    Dragonball GT

    J 1995–1997
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.10.2006 RTL II

    Die japanische Animeserie „Dragonball GT“ ist die Nachfolgeserie von „Dragonball Z“, welche wiederum eine Fortsetzung der ursprünglichen Serie „Dragonball“ war. Es geht wieder um die Abenteuer des Kriegers Son-Goku, der jedoch gleich zu Beginn der Serie von seinem Widersacher Prinz Pilaw mit Hilfe der sieben Dragonballs in ein Kind zurückverwandelt wird. Die Dragonballs verteilen sich daraufhin im gesamten Universum. Aber nur wenn Son-Goku sie alle rechtzeitig wiederfindet, hat er die Chance, seinen alten Körper zurückzubekommen und dabei außerdem noch die Zerstörung der Welt zu verhindern. In der ersten Hälfte der Serie stehen Son-Goku seine Freunde Pan und Trunks zur Seite, während es in der zweiten Hälfte ein Wiedersehen mit den meisten anderen Hauptcharakteren der Vorgängerserien gibt.

    Fortsetzung von Dragonball Z, Dragonball

    Dragonball GT auf DVD

    Dragonball GT – Community

    pat94 (geb. 1994) am 08.09.2016 06:38: Aber da es nicht canon ist es wohl in Vergessenheit geraten. Finde zwar sehr gut,jedoch war der Ssj 4 schon die geilste Form und hier wurde Goku nicht extrem dumm dargestellt...
    pat94 (geb. 1994) am 08.09.2016 06:36: Folgen*
    pat94 (geb. 1994) am 08.09.2016 06:35: Komplett neu lieber nicht (Db Kai) sondern nur die restlichen Golgen mit Original Cast...
    pat94 (geb. 1994) am 08.09.2016 06:34: Kann mir einer erklären wieso man Db und One Piece schneiden muss? Ja okay die Orginal Version enthalten etwas blut ist aber nicht so schlimm und ist realistischer. Manche Filme die 20.15 kommen sind auch uncut und mit brutalen Szenen, wieso man also bei Animes rumpfushen? Maxx muss ja danke neue One Piece Folgen uncut. Kai kann ich nicht sagen. Habs mir angetan, jedoch sind die neuen Stimmen gewöhnugsbedürftig. Sie haben sich bemüht, jedoch kommtnieman an Morgenstern, Natan und Sieböck ran... Vegeta hätte man wenn schon seine Gt Stimme geben sollen die war ganz okay. Hofmann war zwar in Highschool Dxd gut konnte aber nie Vegetas wahres Wesen rüber bringen. Amadeus Stobl war ganz ok als Goku. Ps. Wenn man Gt zeigen will sollte man zuerst die 13 Folgen mit dem Orignal Cast nachsynchronisieren...
    pat94 (geb. 1994) am 08.09.2016 06:21: Gt war nicht so schlecht wie viele es machen wollen. Ssj4 war sau geil und Syn Shenlong war ein guter Gegner. Und Gogeta Ssj4 war so geil. Leider wurde es hier zu lande versaut. S17 Saga Hälfte ausgelassen und auch bei den Teufelsdrachen fehlten die besten Folgen (wo SSJ 4 Vegeta kam und wo Gogeta SSJ 4 erschaffen wurde)...

    Dragonball GT – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Im Gegensatz zu den beiden Vorgängerserien „Dragonball“ und „Dragonball Z“ basiert „Dragon Ball GT“ nicht auf einer Manga-Comic-Vorlage. Jedoch veröffentlichte der Carlsen Verlag 2003 drei „Foto-Comics“ mit Bildern aus den Filmen.

    Auch interessant …