Drei stahlharte Profis

    Drei stahlharte Profis

    USA 1998 (Three)
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.05.1999 Sat.1

    Ein mysteriöser Geheimdienst rekrutiert drei junge Leute: den Hacker Marcus Ezekiel Miller, den Juwelendieb Jonathan Vance sowie die attraktive Amanda Webb, Nahkampfexpertin und Trickbetrügerin. Alle drei sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und sollen von nun an für den geheimnisvollen „Boss“ Aufträge erledigen. Sollten sie sich weigern oder auch nur einer das Team verlassen, droht er ihnen, ihre Akten der Staatsanwaltschaft zu übergeben und sie hinter Gitter zu bringen … (Text: Kabel1)

    Drei stahlharte Profis – Community

    Gauchi (geb. 1980) am 05.06.2004: soweit ich weiss, gibt es sogar ein paar folgen, die noch nie gezeigt wurden.... wenn sogar gedrehte folgen nciht gezeigt werden wundert mich eigentlich nicht, dass es keine weitere staffel gibt (trotzdem schade :-( )
    licentia (geb. 1986) am 23.05.2004: die serie war witzig, spannend und hat sich selbst nicht zu ernst genommen. ich fand es wirklich klasse. sie sollten das lieber zeigen als noch mehr unsinnige dokusoaps!
    Ilum (geb. 1986) am 16.05.2004: Ich frag mich auch, warum das so unbekannt war. Ich hab's mal durch Zufall beim rumzappen entdeckt und konnt gar nicht mehr ausschalten *g* Hab praktisch die ganze Familie zur Serie verleitet ^^ War wirklich genial die Serie... vielleicht haben wir ja das Glück, dass es wieder ausgestrahlt wird.
    cordula am 09.07.2003: Die drei waren super klasse, so richtig krasse "agenten". echt schade, dass die nie wiederholt wurden oder ne neue staffel machten.
    buffster (geb. 1984) am 27.04.2003: NUR GEIL!!! Kann Maja nur beipflichten! AMANDA RULEZ!!!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. US-Actionserie von Evan Katz (Three; 1998).

    Ein Geheimdienst verpflichtet drei Betrüger, die für ihn Fälle lösen sollen: den Juwelendieb Jonathan Vance (Edward Atterton), die Trickbetrügerin Amanda Webb (Julie Bowen) und den Computerhacker Marcus Miller (Bumper Robinson). Ihr Auftraggeber ist Der Mann (David Warner).

    Die einstündigen Folgen liefen freitags gegen 22.00 Uhr. Drei stahlharte Profis hatte Ähnlichkeit mit dem Konzept der Serie Players, die kurz zuvor nur wenig langlebiger war.