Elementary

    Elementary

    USA 2012–
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2013 Sat.1

    Nach einem Drogenentzug in einer New Yorker Klinik entscheidet sich der ehemalige Scotland Yard-Mitarbeiter Sherlock Holmes, in den USA zu bleiben. Die zu lösenden Kriminalfälle erscheinen ihm hier spannender als in der Heimat. NYPD-Captain Tobias Gregson ermöglicht es ihm, als beratender Ermittler für die New Yorker Polizei zu arbeiten. Von seinem Vater wird Sherlock allerdings Joan Watson als ständige Begleiterin und Aufpasserin aufgezwungen. Die frühere Chirurgin soll ihm als ‚Sober Companion‘ dabei helfen, seine Suchtprobleme unter Kontrolle zu halten. Gemeinsam beziehen sie eine Wohnung in Brooklyn. (Text: MB)

    Elementary auf DVD

    Elementary im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    So
    25.09.03:50–04:35kabel eins211.21Ein Schritt näher
    03:50–04:35
    So
    25.09.04:35–05:15kabel eins221.22Fragen und Antworten
    04:35–05:15
    Mo
    26.09.07:40–08:30AXN402.16Kampfhähne
    07:40–08:30
    Mo
    26.09.13:25–14:10AXN402.16Kampfhähne
    13:25–14:10
    Mo
    26.09.17:20–18:15Puls 8 (CH)673.19Eine Watson, ein Holmes
    17:20–18:15
    Mo
    26.09.19:30–20:15AXN402.16Kampfhähne
    19:30–20:15
    Di
    27.09.07:40–08:30AXN412.17Zwei Ohren zu viel
    07:40–08:30
    Di
    27.09.13:25–14:10AXN412.17Zwei Ohren zu viel
    13:25–14:10
    Di
    27.09.17:25–18:15Puls 8 (CH)683.20Zeit ist Geld
    17:25–18:15
    Di
    27.09.19:30–20:15AXN412.17Zwei Ohren zu viel
    19:30–20:15
    Mi
    28.09.02:45–03:30AXN392.15Im Rampenlicht
    02:45–03:30
    Mi
    28.09.03:30–04:20AXN402.16Kampfhähne
    03:30–04:20

    Elementary – Community

    serieone am 15.09.2016: Die eigentlich für den 19. September angekündigte Fortsetzung von "Elementary" findet nun wegen der Spielfilmwiederholungen auch erst ab dem 17. Oktober statt.
    Iris Sch. am 19.07.2016: Ich finde die Serie sehr gut. Anfangs hat sie mich nicht interessiert, aber jetzt finde ich sie gut. Viele mögen Miller nicht, aber ich finde er spielt Holmes genial, schrullig, egoistisch, aber irgendwo drin ein sehr sensibler, verletzter Mensch. Und das Verhältnis zu Watson, kann ich nicht so deuten, irgendwo liebt er sie, aber ich kann nicht sagen, ob als Mann oder mehr wie eine Schwester. Er hängt sehr an ihr und sie tut ihm gut und das weiß er.
    Informationen (geb. 1995) am 30.06.2016: Wünsche allen Elementary Fans einen Ordentlichen Sommer und freue mich auf den September.
    Informationen (geb. 1995) am 26.06.2016: Die Sommer Splash Serien Sammlung macht Station bei Elementary. Die CBS Sherlock Holmes Variante ist mir sehr lange nicht aufgefallen, doch dann sah ich sie mir bei kabel eins einmal an. Auf dem ersten Blick sieht man eine normale 0815 Crime Serie. Das auffälligste an dieser Serie und auch der Grund warum ich sie mir ansehe und empfehle ist das Zusammenspiel von Johnny Lee Miller und Lucy Lui. Diese man kann es nicht Harmonie nennen, und trotzdem finde ich nicht das richtige Wort. Es fasziniert mich wie sie miteinander umgehen, die Probleme handhaben und dabei sich stets umeinander kümmern. Es ist eine seltene Serie, die ein Paar so darstellt und von den beiden Schauspielern mit einer solchen Hingabe umgesetzt wird.


    Es geht weiter mit der Hit Sensation des Jahre 2015 und damit Empire.
    Informationen (geb. 1995) am 12.06.2016: Die Elementary Juni Ausgabe! Die Crime Serie mit dem Legendären Ermittlerduo startet in gut vier Monaten in seine Fünfte Runde. Der Große Meilenstein von Insgesamt 100 Kapiteln wird dann gebrochen. Das Geniale Schauspieler Duo Johnny Lee Miller und Lucy Lui zeigen mit dieser Serie ihr Können in jedem noch so kleinem Detail. Freue mich riesig auf die Letzten Zehn Kapiteln der Aktuellen Vierten Staffel und das Finale. Freue mich noch heute, dass ich diese Tolle Crime Serie entdeckt habe.

    Elementary – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Der langjährige „Medium“-Autor Robert Doherty lässt den 1887 von Sir Arthur Conan Doyle erschaffenen Privatdetektiv im heutigen New York ermitteln. Zunächst war CBS an einem Remake der aktuellen BBC-Serie „Sherlock“ interessiert, konnte sich aber mit den britischen Produzenten nicht einigen. Nach der ersten Ankündigung von „Elementary“ drohten die Briten CBS umgehend mit einer Copyright-Klage, falls die US-Fassung inhaltliche oder optische Parallelen zur BBC-Reihe aufweisen sollte. „Homeland“-Regisseur Michael Cuesta hat den Pilotfilm inszeniert.

    Auch interessant …