Deutsche Erstausstrahlung: 02.08.2003 Sat.1

    „Die Wachmänner“ Salinski und Brommstedt alias Ingo Naujoks und Frank Leo Schröder sitzen tagein tagaus vor ihren Monitoren und kommentieren auf amüsante Art die aberwitzigen Situationen, die die Überwachungskameras von öffentlichen Plätzen, Geschäften oder aus Fahrstühlen einfangen …

    Die Wachmänner – Vier Augen sehen mehr – Community

    Hans Giacomelli (geb. 1985) am 17.05.2008: liebe freunde ich bin selber wachmann und kenne natürlich die kurze serie leider schade dass es sie nicht mehr gibt. da mein arbeitkollege die serie nicht kennt und ich ihm, einen großen gefallen tun möchte wende ich mich somit an euch hoffe ihr könnt da was drehen
    felix (geb. 1985) am 24.09.2004: LANGWEILIG!! hoffentlich kommt das nie wieder!

    Die Wachmänner – Vier Augen sehen mehr – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    8 tlg. dt. Comedyshow. Die Wachmänner Hotte Salinski (Ingo Naujoks) und Erich Brommstedt (Frank Leo Schröder) beobachten lustige Szenen auf ihren Monitoren.

    Von anderen Sketchreihen unterschied sich diese dadurch, dass die meisten Szenen aus ungewöhnlichen Perspektiven gedreht wurden, als seien sie z. B. von einer Überwachungskamera oben in der Ecke eines Raumes aufgezeichnet worden. Die halbstündigen Folgen liefen samstags um 18.00 Uhr.