Die vom Club

    CDN 1979 (Flappers)
    Deutsche Erstausstrahlung: 20.01.1982 ARD
    Alternativtitel: Flappers - Die vom Club

    Montreal zur Zeit des Alkoholverbots in den 20er Jahren. In dem kleinen Nachtclub „Le Club“, den die junge May geerbt hat, ist jeden Abend etwas los. Champagnerkorken knallen, und es wird bei Kerzenlicht diniert. Die 13 Folgen erzählen in heiterer Form von den Problemen der jungen Chefin (Susan Roman) mit Gästen und Personal. (Text: Hörzu 2/1982)

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. kanad. Sitcom, Regie: Alan Erlich (Flappers; 1979).

    Montreal in den wilden 20er-Jahren. Die junge May (Susan Roman) besitzt einen boomenden Nachtclub, dessen Geschäfte ihr Koch (Victor Desy) noch dadurch ankurbelt, dass er Alkohol schwarzbrennt und in die USA schmuggelt. Das Personal ist allerdings komplett unzurechnungsfähig.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. Zwei Jahre später hieß die Serie an gleicher Stelle nur noch Die vom Club.