Die Verlobten

    Die Verlobten

    I 1967 (I Promessi Sposi)
    Miniserie in 9 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1969 ARD

    Zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges herrschen auch in der Lombardei, dem Kernland Oberitaliens, Ungesetzlichkeit und Gewalt. Das Bauernmädchen Lucia und ihr Verlobter, der Seidenspinner Renzo, haben unter der spanischen Besetzung besonders zu leiden. Um einer Wette willen versucht der spanische Edelmann Rodrigo, ihre Hochzeit zu vereiteln. (Text: Funk Uhr 1/1969)

    Die Verlobten – Community

    Roman (geb. 1954) am 12.11.2003: Die Handlung der Serie basiert auf einem der großen italienischen Romane des 19. Jahrhunderts: "Die Verlobten" von Alessandro Manzoni. Der Landedelmann Don Rodrigo verhindert mit aller Macht die Hochzeit der beiden Liebenden Renzo und Lucia. Sie fliehen und Lucia kann sich in einem Kloster verstecken, während es Renzo nach Mailand verschlägt, wo er in einen Aufstand verwickelt wird. Die Hauptdarsteller dieser Miniserie, die in der ARD am Sonntagnachmittag lief, waren zum einen Paola Pitagora und zum anderen der durch Jacques Demy's berühmten und prämierten Film "Die Regenschirme von Cherbourg" zu Weltruhm gelangten Nino Castelnuovo.

    Cast & Crew