Die rote Zora und ihre Bande

    Die rote Zora und ihre Bande

    YU/D/CH 1978–1979
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.01.1980 ARD

    13-tlg. dt.-schweiz.-jugoslaw. Jugendserie nach dem Roman von Kurt Held, Regie: Fritz Umgelter.

    Die obdachlosen Waisenkinder Zora (Lidija Kovacevic), Branko (Nedeljko Vukasovic), Nicola (Andjelko Kos), Pavle (Esad Krcic) und Duro (Boris Ninkov) schlagen sich auf der Straße durch. Sie wohnen in einer alten Burg und sind ständig auf der Flucht vor den Gendarmen Begovic (Uwe Falkenbach) und Dordevic (Erich Schleyer), weil sie ihr Essen klauen müssen.

    Helds Roman von 1941 war ein Bestseller: Er verkaufte sich millionenfach in Deutschland und wurde in viele Sprachen übersetzt. Die ARD zeigte die halbstündigen Folgen am Sonntagnachmittag. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    gezeigt bei Schlawiner Platz

    Die rote Zora und ihre Bande auf DVD

    Die rote Zora und ihre Bande – Community

    Denice am 20.10.2015 20:18: Die rote Zora und ihre neue Bande so werden wir freunde genannt. Die rote Zora umsonst ist keine Schande, wir sind hier im Land als Uskoken bekannt. Selbst an dunklen Lebenstagen werden wir doch nie verzagen- niemals Mag die Welt sich nicht mehr drehen deshalb auseinander gehen – niemals. Die rote Zora wir bleiben immer freunde und wenn auch der wind uns verweht. Die rote Zora wir halten fest zusammen, die Zeit geht dahin doch die Freundschaft besteht.
    #18023 am 28.12.2014: Text und Noten findest Du unter www.christianbruhn.de/cb/audio/noten-rote-zora.pdf
    branko am 10.09.2014: Hallo Andrea (geb.: 1975) und Nicole (geb.: 1970) !!! Ja, war auch begeistert von der Serie. Und kann mich bis heute gut an sie erinnern. Besonders die Szene wo branko sich durch die Gitterstäbe zwängt und ,,die rote Zora" ihn motiviert um ihn da raus zu holen. Aber nur die Serie. Alle nachfolgenden Verfilmungen mochte ich damals und heute auch nicht. Heute weiß ich das die Romane schon 1941 (Kriegsjahr !!) geschrieben wurden. Aber so viele Jahre später verfilmt wurden??? merkwürdig. hat das der Autor noch miterlebt? hach 70ér und 80er Jahre. Ich erinnere mich gerne an die Zeit der großen Kinderfilme-und Serien.
    jäger ,torsten (geb. 1981) am 05.01.2014: eine der besten kinger filme .die waren so interessant.danke das sie es noch gibt
    Nicole (geb. 1970) am 24.08.2011: Wunderbar! Habe ich mich in das Leben hinein geträumt! Auf der linken Seite alle wunderbaren Serien meiner Kindheit und Teeniezeit! Das hat einfach phantasiebegabtere Menschen hervor gebracht...:-)

    Cast & Crew

    Auch interessant …