Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 26.10.1967 ARD

    Siegfried hilft dem Burgunderkönig Gunther mit Hilfe seiner Tarnkappe Brundhild im Wettkampf zu bezwingen. Sein Lohn ist Gunthers Schwester Kriemhild. Doch bei einem Streit vor dem Münster läßt sich Kriemhild, jetzt Gemahlin Siegfrieds, dazu hinreißen, den Anteil ihres Gatten an der Brautwerbung ihres Bruders zu offenbaren. Brunhild fordert daraufhin Siegfrieds Tod. Sie dingt Hagen als Mörder. Bei einer Jagd im Odenwald tötet er den knieenden Siegfried. Kriemhild entlarvt bei der „Totenprobe“ Hagen als Mörder. Sie wird nun die Frau des Hunnenkönigs Etzel, um an den Nibelungen blutige Rache nehmen zu können. An Etzels Hof vollzieht dann der christliche Dietrich von Bern die Vernichtung der Burgunder. (Text: Funk Uhr 43/1967)

    Die Nibelungen auf DVD

    Die Nibelungen – Community

    Michael Frankl am 05.01.2006: Hallo, ich wollte melden, dass "Die Nibelungen - I. Teil: Siegfried von Xanten" am 8.1.2005 um 14:00 - 15:25 auf ZDF und "Die Nibelungen - II. Teil: Kriemhilds Rache" am 22.1.2005 um 13:55 - 15: 20 auf ZDF kommt. MFG Michael
    Volkmar Winter (geb. 1959) am 07.11.2004: Das original - Die Nibelungen war eine wirklich gute Film. Vielleicht sollte dieses nochmals gedreht werden - mit enger Anbindung an die Romanvorlage - und mit heutiger Technik.

    Cast & Crew

    Dies und das

    2-teiliges Fernsehspiel von 1967, nicht zu verwechseln mit den deutschen „Monumentalfilmen“ von 1966 unter der Regie von Harald Reinl.

    Auch interessant …