Es war einmal … die Entdeckung unserer Welt

    Es war einmal … die Entdeckung unserer Welt

    F/E/D 1995 (Il était une fois … Les explorateurs)
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.01.1998 Das Erste
    Alternativtitel: Es war einmal ... Abenteurer & Entdecker / Es war einmal... Die Entdecker der Welt

    26-tlg. frz. Zeichentrickserie (Il était une fois … les explorateurs; 1995), in der Kindern geografische und historische Kenntnisse vermittelt wurden. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Es war einmal … die Entdeckung unserer Welt auf DVD

    Es war einmal … die Entdeckung unserer Welt – Community

    Sandra (geb. 1984) am 24.03.2010: ja, und dann machen sie im mai plötzlich mit folge 17 weiter??? :(
    Mattjeshering (geb. 1968) am 23.03.2010: Hallo, darüber bin ich auch verärget und habe mich an arte gewendet. Keine Antwort. Nun wurde für den 2. Mai die weitere Ausstrahlung mit Folge 17 angekündigt, also werden 3 Folgen einfach unterschlagen. Frechheit pur kann ich da nur sagen.
    Bob (geb. 1989) am 19.03.2010: Kann mir einer sagen, warum die nach nur 13 Episoden aufhören zu senden? Warum Senden die nicht alle 26? Sattdessen Zeigen die wieder "Der Weltraum" was grade vor 13 Woche zu Ende ging^^
    gitan (geb. 1980) am 18.07.2008: Ähem Magellan hat das erst 1519 gemacht und nicht vor Kolumbus (1492) solltest dir dann die Serie auch mal anschauen :)
    Chaddy (geb. 1989) am 24.02.2008: Nein, Columbus hat nicht bewiesen, dass die Erde eine Kugel ist. Zu Kolumbus´ Zeit war das schon bewiesen, denn Fernando Magellan ist ca. ein dreiviertel-Jahrhundert zuvor bereits die erste Weltumseglung gelungen. Aber eigentlich war die Kugelforum der Erde sogar schon in der Antike bekannt. Der griechische Forscher Aristoteles hat vor über 2300 Jahren durch Beobachtungen herausgefunden, dass die Erde eine Kugel sein muss, denn bei Schiffen, die sich nähern, taucht immer zuerst die Mastspitze auf. Außerdem wirft die Erde bei einer Mondfinsternis einen runden Schatten auf den Mond, also muss die Erde eine Kugel sein. Ebenfalls ein Grieche, Eratosthenes, hat ca. 100 Jahre später sogar einen mathematischen Beweis erbracht und den Erdumfang berechnet (mit nur einer geringen Ungenauigkeit). Diese Erkenntnisse gingen aber im Laufe der Zeit leider wieder verloren.

    Cast & Crew

    Auch interessant …