Die Küste der Ganoven

    Die Küste der Ganoven

    USA 1975–1976 (Barbary Coast)
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.08.1978 ZDF

    Vor dem großen Erdbeben 1906 ist San Francisco noch die Stadt der Goldgräber und Abenteurer. Es herrschen hier rauhe Sitten. In diesem Milieu sorgen Jeff Cable und sein Partner Cash Covover für etwas Ordnung. Jeff hat den Auftrag, ein Paar juwelenbesetzte chinesische Katzenfiguren wiederzubeschaffen, die dem chinesischen Staat gestohlen wurden. Dabei kommt er dem skrupellosen Kunsthändler Bristol auf die Spur. (Text: Funk Uhr 31/1978)

    Die Küste der Ganoven auf DVD

    Die Küste der Ganoven – Community

    Stefan_G (geb. 1963) am 08.08.2015: ...ja, und den Pilotfilm gibt es leider nur mit deutschen Untertiteln dazu! Daß es auch anders geht, beweist 'Der Unsichtbare'. Auch wenn deren Pilotfilm teilweise mit Untertiteln versehen sein soll...
    Willi (geb. 1966) am 20.04.2014: Wen´s interessiert, ab 3. Juni gibt es alle Folgen von "Barbary Coast" im Original mit englischen Untertiteln bei amazon.com bzw. amzon.ca auf DVD, Freu mich schon drauf :)
    ms (geb. 1970) am 23.01.2014: topserie! als william shatner fan ist es sowieso ein muß die folgen zu lieben - viel Witz und Action, a la die2 und tennisschläger&kanonen, nur halt im wilden westen :)
    neosildrake am 21.11.2011: Warum kann so was nicht mal nachmittags laufen? Ich habe vor 15 Jahren mal eine Folge gesehen und kann es mir nicht verkneifen 1mal im Jahr bei Amazon zu schauen, ob man nicht vielleicht inzwischen eine DVD rausgebracht hat. Schade dass heute zu Tage nur noch Sex oder Gewalt den Ausschlag für einen guten Sendetermin geben. Es gibt so viele gute Serien, die, wenn sie dann mal wiederholt werden, irgendwann um kurz nach 4 Uhr morgens auf einem der 3. Programme gezeigt werden, oder auf einem kostenpflichtigen Spartenkanal. An stelle von noch einer "Kritiker" oder "Unser Haus/Garten/Kind/Auto" oder "Die xyz Helfer" Sendung, könnte man ja auch mal wieder echte Unterhaltung ins Programm bringen. Aber bei den heutigen geistig bei Britt, Kerner, Vera und co. totgedröhnten Massen kommt ja so was nicht mehr wirklich an. Zu anspruchsvoll für Generation Couch.
    Stefan (geb. 1963) am 09.03.2007: Kann mich an keine einzige Folge mehr erinnern. Wurden 1978 nur 6 Folgen ausgestrahlt. Letzte Wiederholung war im Jahre 1999 gewesen auf "DF 1-Westernmovies" (vielleicht sollte "Premiere" diesen Sender mal wieder aktivieren!!!), den ich aus Kostengründen damals nicht abonniert hatte. Somit fehlen mir die anderen 7 Folgen, die ich seinerzeit versäumt hatte. Hoffe auf baldige Wiederholung oder DVD-Veröffentlichungen. Oder wird die Serie etwa - wie viele Western-Klassiker - verschimmeln?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1978 (ZDF); 1990 (Pro Sieben). 13 tlg. US Westernserie von Harold Livingston („The Barbary Coast“; 1975–1976).

    Jeff Cable (William Shatner) schlüpft in verschiedene Rollen, um als Undercover-Agent des Gouverneurs von Kalifornien Ende des 19. Jh. diverse Betrüger im Vergnügungsviertel von San Francisco zu bekämpfen. Ihm zur Seite steht Cash Conover (Doug McClure), der das „Golden Gate Casino“ beim Pokerspiel gewonnen hat. Dort arbeiten der riesige Moose Moran (Richard Kiel) und der Klavierspieler Thumbs (Dave Turner).

    Im ZDF liefen samstags um 18.00 Uhr sechs der einstündigen Folgen, Pro Sieben zeigte auch die restlichen sieben.