Die Jetsons

    Die Jetsons

    USA 1962–1987 (The Jetsons)

    Familie Jetson ist gewissermaßen die Familie Feuerstein in der Zukunft … Allerdings gibt es Unterschiede: die Jetsons sind zu viert, Hund Astro und die Roboterhausperle Rosie nicht inbegriffen. Es ist eine recht nette Vorstellung, in der Zukunft in futuristischen Hochhäusern zu leben und mit Düsenfahrzeugen herumzuflitzen. Fußwege wurden durch Förderbänder ersetzt.

    Kurz und gut, wer die Feuersteins mochte, dem gefällt das sicher auch … (Text: Red Starfox)

    Die Jetsons auf DVD

    Die Jetsons im Fernsehen

    Sa
    10.12.17:30–17:55Boomerang572.33Frohe Weihnachten Mr. Spacely
    17:30–17:55

    Die Jetsons – Community

    Chris (geb. 1974) am 27.01.2013: @tawa72: Wahrscheinlich, weil die ersten 24 Episoden noch in s/w produziert wurden (?) oder die Sendebänder nicht mehr auffindbar sind... Hm. Oder sie haben keine Sendelizenz dafür bekommen...
    tawa72 (geb. 1972) am 03.03.2011: Hallo, weiss jemand warum Boomerang die erste Staffel nicht mehr zeigt? mfg
    Astrid Stadick (geb. 1962) am 01.03.2009: Ja, die Jetsons bleiben mir noch in Erinnerung, als sie durch die Luft mit diesem Fahrzeug flogen. Es war immer amüssant mit diesen Zeichentrickfiguren. Hoffentlich kommt die Serie bald in unser Fernsehprogramm.
    Martin (geb. 1979) am 08.03.2008: Meet George Jetson, his boy Elroy, daughter Judy, Jane his wife! Und dann gab es noch diesen Roboter Rosie. Noch heute, wie früher einfach eine geniale Trick-Serie.
    benni (geb. 1987) am 08.09.2007: Hallo habe grade die jetsons auf boomerang geschaut und die senden die erste staffel in deutsch zwar mit einer misserablen Synchrono abeer es ist die erste staffel ! den sender kann man im kabel oder via sat bei arena oder premiere sky abonieren .. gruß´ benni

    Die Jetsons – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1970–1971 (ARD); 1989–1990 (RTL). 75-tlg. US-Science-Fiction-Zeichentrickserie von William Hanna und Joseph Barbera („The Jetsons“; 1962–1987).

    Familie Jetson ist im Raumfahrtzeitalter zu Hause: Vater George, Mutter Jane, Tochter Judy, Sohn Elroy und Familienhund Astro leben und arbeiten in einer ultramodernen Welt im 21. Jh. und haben einen Roboter namens Rosie. Georges Chef ist Mr. Spacely.

    Die Produzenten Hanna und Barbera schufen mit den Jetsons das Science-Fiction-Gegenstück zu ihrer Steinzeit-Familie Feuerstein. Nach nur einer Staffel war zunächst Schluss, 21 Jahre später wurden jedoch weitere 51 Folgen gedreht, was die Reihe auf dem Papier zu einer der langlebigsten Comedyserien macht. 1990 entstand außerdem ein „Jetsons“-Kinofilm.

    Die erste Staffel mit halbstündigen Folgen lief in den regionalen Vorabendprogrammen, der Rest am Wochenende bei RTL.

    Auch interessant …