Der Pfadfinder

    Der Pfadfinder

    GB 1973 (Hawkeye, The Pathfinder)
    Miniserie in 5 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.02.1975 ARD

    Amerika 1758 – mitten im Krieg zwischen den englischen und französischen Kolonialherren: Die junge Mabel Dunham macht sich nach dem Tod ihrer Mutter gemeinsam mit ihrem Onkel Cap auf die gefahrvolle Reise von Neu-England quer durch das Kriegsgebiet zu ihrem Vater, der in Fort Oswego am Ontariosee als Major Dienst tut. Um Dunham die Sorge um seine Tochter zu nehmen, zieht Pfadfinder Natty Bumppo mit dem Mohikaner Chingachgook und dem jungen Schiffskapitän Jasper Western den Reisenden entgegen. Mabel und ihr Onkel hatten sich der Führung des Tuscarora-Indianers Pfeilspitze anvertraut, der aber verschwindet, als sie Natty Bumppo und seine Freunde treffen. (Text: Funk Uhr 7/1975)

    Der Pfadfinder – Community

    Stefan (geb. 1963) am 10.09.2013: Hatte ich damals im Jahre 1975 in schwarzweiß noch gesehen. Leider kann ich mich an keine einzige Folge mehr erinnern. Wurde auch genau wie sein Vorgänger nie mehr gesendet. Leider hat die heutige Generation kein Verständnis für ältere Filme bzw. Klassiker...
    Wolfgang Krause (geb. 1960) am 20.01.2011: Ja, die Serie lief immer Sonntags nachmittags. Kann mich noch gut erinnern. Die Aussenaufnahmen wurden in Schottland gedreht. Meiner Meinung nach zusammen mit Vorgänger (8-teilig) DER LETZTE MOHIKANER die beste Verfilmung des Stoffes überhaupt, da wirklich fast identisch mit der Buch- vorlage. Die Titelmelodie hat mich sehr fasziniert. Schade, wäre wirklich der Veröffentlichung auf DVD wert. Soll nichts gegen den Vierteiler mit Helmuth Lange sagen, der war athmosphärisch und photographisch einfach genial.
    Karl (geb. 1964) am 12.07.2006: Ja, auch ich kann mich noch an diese tolle Serie erinnern schade das sie nicht im fernseher wiederholt wurde oder als DVD zum kaufen gibt
    Andersohn (geb. 1965) am 03.04.2006: Erinnere mich undeutlich,weiß aber noch das es sehr spannend und für damahlige Verhältnisse recht brutal war(Pfeil durch den Hals..). Glaube mich auch erinnern zu können,daß man sehr eng an der Vorlage geblieben ist.Würde es gerne nochmal sehen.