Der kleine Lord

    Der kleine Lord

    GB 1994 (Little Lord Fauntleroy)
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.11.1996 ZDF

    Der kleine Cedric lebt mit seiner Mutter im Amerika des endenden 19. Jahrhunderts. Da erfährt er, dass sein Vater der Sohn eines englischen Earls war und nun er der Erbe ist. Der alte Earl von Doringcourt möchte, dass Cedric nach England kommt und eine standesgemäße Erziehung genießt. Er lehnt aber Cedrics Mutter ab. So beginnt für die Beiden eine schwere Zeit. Der Earl tut alles um Mutter und Sohn eineander zu entfremden. Doch mit Liebe und Mitgefühl gelingt es Cedric das Herz des alten Earls zu gewinnen. Gerade als sich alles zum Besseren zu wenden scheint, taucht eine zweite Frau auf und behaputet die Frau des ältesten Sohnes der Earls zu sein. Doch mit Hilfe von Cedrics Freunden aus New York kann alles aufgeklärt werden. Zum Schluss wendet sich das Blatt zum Guten … (Text: KiKa)

    Der kleine Lord auf DVD

    Cast & Crew

    Dies und das

    Nicht identisch mit der Version mit Sir Alex Guiness und Rick Schroder von 1980, die (fast) alljährlich im ARD-Weihnachtsprogramm läuft.

    Auch interessant …