Der kleine Lord

    Der kleine Lord

    GB 1976 (Little Lord Fauntleroy)
    Fernsehfilm in 3 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.12.1977 WDF

    Diese Jugendgeschichte spielt im späten 19. Jahrhundert. Der elfjährige Cedric Errol wird über Nacht aus den ärmlichen Verhältnissen befreit, in denen er nach dem Tode seines Vaters mit seiner Mutter in New York lebt. Sein Großvater, der Graf von Dorincourt, will dem einzigen Enkel den Platz zukommen lassen, der ihm gebührt, nachdem er Cedrics Vater wegen einer unstandesgemäßen Heirat enterbt hatte. Cedric, jetzt „Lord Fauntleroy“, nutzt seine neue Stellung, um seine Freund zu beschenken, besonders Schuhputzer Dick. Als er mit seiner Mutter zum Großvater reist, ahnt er nicht, daß der Graf ihn ohne seine Mutter haben will … (Text: Funk Uhr 51/1978)

    Der kleine Lord auf DVD

    Der kleine Lord – Community

    Inge (geb. 1944) am 17.12.2011: Warum ist die so herausragende Verfilmung von 1980 (mit Alec Guiness) auf der ganzen tv-Wunschliste nicht zu finden?
    Friedrich (geb. 1972) am 13.08.2011: Ich kann mich daran erinnern, diese Serie Weihnachten 1978 im Fernsehen, wobei ich nicht mehr weiß, ob im ZDF oder in der ARD. Etwa zur gleichen Zeit lief damals auch der Weihnachtssechsteiler "Michel aus Loenneberga". Inhaltlich hatte ich die Serie "der kleine Lord" damals nicht verstanden. Ich erinnere mich nur noch an eine Szene, wie der kleine Lord an einem Fenster stand und nach draußen sah, als dann eine Bedienstete zu ihm sagte: "Gehen Sie bitte vom Fenster weg." In welchem Zusammenhang diese Szene stand, hatte ich damals nicht so mitbekommen.
    Dr. Hermann Wichmann (geb. 1968) am 23.12.2007: Ich kann mich noch ganz gut an diese Serie erinnern, obwohl ich zwischenzeitlich einmal der irrigen Meinung war, daß der jährlich im TV zu sehende Film mit Rick Schroeder und Sir Alec Guinness in den Hauptrollen ein Zusammenschnitt der Serie wäre. Erst durch die hier genannten Schauspieler - Glenn Anderson u.a. - ist mir wieder klar geworden, daß es sich um ganz unterschiedliche Verfilmungen handelt. Wenn die hier gelistete Serie einmal auf DVD erscheinen würde, dann würde ich sicherlich zuschlagen. Bitte auf DVD herausbringen
    Sabine (geb. 1989) am 04.01.2006: Schloss Dorincourt: Außenaufnahmen wurden offensichtlich bei Schloss Belvoir (Besitzer Duke of Rutland) westlich von Grantham, Leicestershire, gemacht. Innenaufnahmen im Schloss Eastnor, Herefordshire.
    bruno am 23.12.2005: kann mir jemand sagen wo das Schloss Dorincourt liegt ? Wo wurde der Film gedreht ?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Nicht identisch mit der Version mit Sir Alex Guiness und Rick Schroder von 1980, die (fast) alljährlich im ARD-Weihnachtsprogramm läuft.

    Auch interessant …