Das Monster aus Versehen

    Das Monster aus Versehen

    CDN 1996–1997 (Monster By Mistake)

    Im Mittelpunkt steht der achtjährige Warren, der sich ständig in ein großes blaues Monster verwandelt und damit seine Probleme hat. Zur Seite steht ihm seine zehnjährige Schwester Tracy, die sowohl die Unannehmlichkeiten als auch positiven Seiten seiner ungewöhnlichen Fähigkeit miterlebt. Das Geschwisterpaar wird immer wieder mit dem Bösen, verkörpert durch die Dämonen Gorgool und Morgool, konfrontiert. Zum Glück gibt es noch den guten Geist, den Jazz-Musiker Johnny, der sich nach eigenem Willen unsichtbar machen kann und auf die beiden Kinder Acht gibt. Den eher fantastischen Schwierigkeiten von Warren und Tracy stehen die weniger außergewöhnlichen Reibereien mit dem Nachbarsjungen Billy gegenüber. (Text: SuperRTL)

    Das Monster aus Versehen – Community

    Mariescha (geb. 1987) am 06.06.2013: Ich hab das auch oft geguckt. Ist ein wenig langweilig und die Figuren bewegen sich so komisch. Ansonsten aber ist die ganz ok.
    Eljo (geb. 1987) am 03.06.2013: Ist mit vielen Zeichentrickfilmen so, nicht nur mit dem hier. Vielleicht gründet dann mal jmd ein Forum, wo man irgendwie Stimmen für ältere Serien sammelt und dadurch Sender bittet die mal wieder auszustrahlen ...
    Oberschueler_Detektiv_Chinichi_Kudo (geb. 1985) am 18.05.2013: Da gebe ich ihnen recht, Das Monster aus versehn ist eine der aller besten Seriender awelt aus meiner Kindheit mit den ich groß geworden bin. Und Das Monster aus versrhn würde ich auch hehte noch ferne gucken.
    KKarakk (geb. 1988) am 17.05.2013: Finde ich auch. Würde nicht unbedingt auf genau diese Serie bestehen, aber das meiste was damals lief ist wirklich besser als die ganzen neuen Serien von heute
    Ilze ;) (geb. 1995) am 04.11.2012: Ich habe damals diese Serie sehr geliebt! :) Wäre so super wenn sie wieder kommt! :) Die ist viel besser als die sachen die Momentan so "für Kinder kommen"! ;)