Corky und der Zirkus

    Corky und der Zirkus

    USA 1956–1958 (Circus Boy)
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.10.1957 ARD

    Corky ist ein kleiner Weisenjunge, dessen Eltern bei einem Unfall im Zirkus ums Leben kommen. Der Junge lebt daraufhin weiter im Zirkus und führt ein aufregendes Leben. (Text: Veronika Eger)

    Corky und der Zirkus – Community

    Bernd (geb. 1952) am 07.04.2014: Dachte auch das Mikey Roony mitgespielt hat, kann ihn aber auf keiner Darstellerliste finden?
    Ralf (geb. 1954) am 08.07.2009: Habe gerade festgestelt,dass ich mich bezüglich des Darstelernamens geirrt hatte!Natürlich war es einer von der späteren Kultband"The Monkees"und zwar der Mickey Dolenz,der den Corky gespielt hatte! Ich glaube,ich muss doch mal mein Gedächtnis trainieren
    Ralf (geb. 1954) am 08.07.2009: Hallo,ich kann mich auch noch gut an diese Serie erinnern,die ich damals immer im guten,alten "Fernseh-Würfel" mit dem riesigen Drehschalter an der Seite (war wahrscheinlich schon damals für mehrere Programme vorgesehen und knackte ziemlich laut beim Drehen!) anschauen durfte!Ich glaube,soweit ich mich erinnern kann,wurde Corky in seinem Pagen-Anzug damals von dem amerikanischen Schauspieler Mickey Rooney gespielt!Ja,und sein bester Freund,dieser Elefant,ist mir auch noch in bester Erinnerung
    Zibaldone (geb. 1952) am 08.01.2009: Nach meiner Erinnerung lautete der Serientitel "Corky-Boy", ich habe den späteren "Monkee" nur noch in dunkler Erinnerung. Leider gibt es auch keinen Artikel in Wikipedia. Wer weiß mehr?
    Dieter Scharfenkamp (geb. 1950) am 27.01.2008: Hallo, ich kann mich heute noch an die tolle Erkennungsmelodie erinnern.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    33 tlg. US-Familienserie (Circus Boy; 1956–1957).

    Nach dem Unfalltod seiner Eltern wächst der kleine Corky (Mickey Braddock) als Zirkusjunge im Wanderzirkus von Tim Champion (Robert Lowery) auf. Dabei kümmert er sich vor allem um seinen persönlichen Schützling, das Elefantenbaby Bimbo. Um Corky wiederum kümmert sich neben Tim auch Onkel Joey (Noah Beery Jr.), der Clown.

    Corky und der Zirkus war die erste amerikanische Serie im deutschen Fernsehen. Hauptdarsteller Mickey Braddock wurde später unter seinem richtigen Namen Mickey Dolenz als einer der Monkees berühmt.

    Die ARD zeigte die 25 Minuten-Episoden zunächst im Hauptabendprogramm um 20.15 Uhr und verlegte sie ab Folge 6 ins Nachmittagsprogramm, da die für Kinder interessante Serie zu einer Tageszeit besser aufgehoben war, zu der Kinder damals auch zusahen.

    Auch interessant …