Amos Burke

    Amos Burke

    USA 1964–1966 (Burke’s Law)
    Deutsche Erstausstrahlung: 23.04.1965 ARD

    Im Zentrum der von Aaron Spelling für Four Stars und ABC produztierten Serie steht ein millionenschwerer Captain und Playboy aus Los Angeles, der das gute Leben genießt und ohne größere Anstrengung jeden Mordfall löst.

    Privatdetektivin Honey West hatte hier ihren ersten Auftritt. Amos Burke

    ist eine klassische Whodonit-Serie, die in der Aufklärung des Verbrechens am Ende jeder Episode ihren Höhepunkt findet. 1994 wurde

    die Serie mit dem inzwischen 75-jährigen Hauptdarsteller wiederbelebt.

    Zu den zahlreichen Gaststars gehörten Nancy Sinatra, Howard Duff, Ida Lupino, George Nader, John Cassevaters und Basil Rathbone. Die Autoren waren u.a. Richard Levinson, William Link (Columbo, Mord ist ihr Hobby,

    Mannix), Day Keene und Harlan Ellison.

    Neue Version als Burkes Gesetz

    Amos Burke auf DVD

    Amos Burke – Community

    bernd (geb. 1965) am 29.07.2003: NEUE FOLGEN DER SERIE DIE IN DEN 90 ER JAHREN gedreht wurden liefen bei RTL UNTER DEM TITEL BURKES GESETZ
    bernd (geb. 1965) am 29.07.2003: regier stanley charee sam freedle murray golden jerry hopper -------- cast gene barry gary conway# michael fox eileen o neil carl benton reid# regis toomey --------- pr richard newton# aron spelling --------- musik hershewl burke gilbert josef mullendore

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    12 tlg. US Krimiserie von Ivan Goff, Ben Roberts und Frank D. Gilroy (Burke’s Law; 1963–1965).

    Amos Burke (Gene Barry) ist Millionär, Junggeselle und Polizeichef von Los Angeles. In dieser Funktion ermittelt er in Mordfällen, die meist in der High Society von Beverly Hills stattfinden, wo Burke von schönen Frauen umgarnt wird. Burkes Dienstwagen ist ein Rolls Royce, den sein Chauffeur Henry (Leon Lontoc) fährt. Im Polizeipräsidium arbeitet er mit dem alten Polizisten Lester Hart (Regis Toomey), dem jungen Polizisten Tim Tilson (Gary Conway) sowie Sgt. Ames (Eileen O’Neill) zusammen.

    Die 45 minütigen Folgen liefen in unregelmäßigen Abständen freitags um 21.00 Uhr. Nach 30 Jahren Pause wurden in den 90er Jahren in den USA neue Folgen gedreht, die in Deutschland bei RTL unter dem Titel Burkes Gesetz liefen.

    Auch interessant …