Dokumentation in 3 Teilen, Folge 1–3

    • Folge 1 (60 Min.)

      Die römische Armee war eine der gefürchtesten Streitkräfte der Antike. Zu ihren wichtigsten Waffen gehörte der sogenannte Schildkröten-Rammbock. Ein Expertenteam von der West Point Militär-Akademie baute ihn nach und testete seine Schlagkraft. Sie kamen zu einem verblüffenden Ergebnis.

      Deutsche ErstausstrahlungDo 13.01.2005Discovery ChannelFree-TV-ErstausstrahlungFr 30.10.2009DMAXOriginal-ErstausstrahlungDo 14.10.2004Discovery Channel U.S.
    • Folge 2 (60 Min.)

      213 v. Chr.: Griechenland und Rom befinden sich im Krieg. Um die Römer zu besiegen, erfindet der griechische Mathematiker und Mechaniker Archimedes wahre Wunderwaffen. Eine von ihnen war die „Kralle“. Mit ihrer Hilfe soll es möglich gewesen sein, eine römische Galeere zu versenken. Ein Spezialistenteam baut die Waffe nach.

      Deutsche ErstausstrahlungDo 20.01.2005Discovery ChannelFree-TV-ErstausstrahlungFr 02.07.2010DMAXOriginal-ErstausstrahlungDo 14.10.2004Discovery Channel U.S.
    • Folge 3 (60 Min.)

      Seit frühester Zeit wurden Städte mit Mauern gesichert, um Feinden die Eroberung zu erschweren. Als Reaktion entwickelten Eindringlinge diverse Taktiken der Belagerung. Die Griechen und Römer stiegen auf diesem Gebiet zu wahren Meistern auf. Eine ihrer antiken Wunderwaffen war der Belagerungsturm Dionysios.

      Deutsche ErstausstrahlungDo 27.01.2005Discovery ChannelFree-TV-ErstausstrahlungFr 28.05.2010DMAXOriginal-ErstausstrahlungDo 21.10.2004Discovery Channel U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Wunderwaffen der Antike im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…