• So lebten sie alle Tage

      5 Episoden
      Deutsche Erstausstrahlung: 11.03.1984 ARD

      Wie die kleinen Leute im Preußen des 18. Jahrhunderts lebten, wird in fünf jeweils abgeschlossenen Geschichten erzählt. Da kontrolliert der Torwächter Andreas Reissner am Brandenburger Tor als eine Art Zöllner die Waren der durchziehenden Bauern und Händler, da kämpft der Müller Arnold in einem langen Rechtsstreit gegen den Landgrafen, der durch das Anlegen eines Fischteichs der Mühle das Wasser entzogen hat und so weiter.

      Die Geschichten sind an historische Dokumente angelehnt.

      So lebten sie alle Tage – Kauftipps

      So lebten sie alle Tage – Community

      Strawberry am 15.08.2018 17:59: Beim Mitschnittservice des WDR, nehme ich an. Jede Folgen auf einer DVD zu je 50 Euro. Bei 5 Folgen also insgesamt 250 Euro.

      Einfach beim WDR anfragen, wenn die grünes Licht geben - Geld überweisen und sie fertigen die DVDs als Einzelanfertigung an.
      User 1266632 am 17.08.2017 14:56: Und wie haste die jtz erlangt?
      User 1198575 am 17.08.2017 14:49: Und wie haste die jetzt bekommen?
      Discostewart (geb. 1976) am 11.06.2015: Man könnte sich an den Kosten doch beteiligen. Jeder der die Serie haben möchte, zahlt was in einen Topf. Dann könntest Du die Kosten etwas minimieren und wir sind alle glücklich. ;-)
      Falls sich noch Leute finden, schreibt doch einfach einen Kommentar hier rein...
      Bert Paradys am 09.06.2015: Habe jahrelang nach der Doku gesucht. Ich habe sogar an den WDR geschrieben ob man die Serie nicht noch mal wiederholen könne. Keine Chance. Einzige Möglichkeit ist über das Archiv der Sender. Damals, zu VHS Zeiten hätte ich einen Kleinkredit aufnehmen müssen. Mittlerweile habe ich alle Teile auf DVD. Jede kostete ca. 50€. Immer noch teuer aber wesentlich billiger als vorher.

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn So lebten sie alle Tage im Fernsehen läuft.