Deutsche Erstausstrahlung: 23.01.2001 Das Erste
    Alternativtitel: Plötzlich erwachsen!

    Die Serie „Powder Park“ handelt von zwei leidenschaftlichen Snowboardern, Max und Fibbes, die in die Rocky Mountains fahren wollen um sich dort im Tiefschnee so richtig auszutoben. Doch es kommt alles ganz anders als sie es erwartet haben. Mitten in ihrer rauschenden Abschiedsfete erfährt Max, dass sein Vater beim Brand seiner Berghütte sehr schwer verletzt wurde. Spontan entschließen sich die beiden doch zu nicht in die USA zu fliegen.

    Max will seiner Mütter in der Pension helfen. Dann haben beide eine grandiose Idee: Warum eigentlich nicht das Abenteuer in die Alpen holen und ein Snowboardcamp errichten?

    Somit ist der Powder Park geboren.

    Und während Maxs Vater, Ludwig Lindner, nichtsahnend in der Reha ist, bauen Max und seine Freunde die alte Berghütte in ein großartiges Snowboardcamp um und erleben viele Abenteuer … (Text: Dieter Spelleken)

    Powder Park – Kauftipps

    Powder Park – Community

    Sylvia Junglas (geb. 1991) am 17.03.2019 17:44: Hallo Patricia,


    sorry wenn ich das jetzt so sagen muss aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Und du hast wohl dann nen ziemlich schlechten Geschmack was Fernsehserien betrifft, denn bis jetzt ist dein Kommentar den ich hier gelesen habe der einzigste schlechte Kommentar. Die anderen Kommentare von den anderen hier sind megagut geschrieben und da merkt man auch das viele hier riesige Fans von Powder Park sind.


    Ich selbst auch ich liebe diese Serie total und das wunderschöne Zillertal in Österreich sowieso. Ich hab mich damals mit 10 Jahren voll in den Igor Jeftic verschossen der ja den Fibbes gespielt hat aber auch Sebastian Ströbel der den Max gespielt hat war megasüß. Klar ich war zwar noch ein Kind aber immerhin schon 10 Jahre alt. 
    Jedenfalls bin ich ein riesen Fan von Sebastian Ströbel und Igor Jeftic und es ist toll die beiden heute in anderen Serien sehen zu können. 


    Ich bin auch ein echter Serienjunkie und habe damals sehr viele Serien mit meiner Mama geschaut und Powder Park gehörte dazu. Und ich bin voll glücklich darüber das ich immerhin die CD habe und die beiden Bücher die hier auf der Seite ganz unten als Verkauf angezeigt werden. 


    Gruß 
    Sylvia
    Sylvia Junglas (geb. 1991) am 11.03.2019 16:28: Ja das stimmt das ist schon was teuer 520€, aber wenn da jeder mitmacht und man sich das Geld teilt müsste das gehen. Man das wär was wenn man diese geile Serie endlich auch DVD hätte. Ich versteh aber auch nicht warum die ARD sich da so quer stellt. Ich meine Sternenfänger hat die ARD auch raus gebracht auf DVD. Und diese Serie besteht auch genau wie Powder Park aus 26 Folgen mehr nicht. Aufgrund niedriger Einschaltquoten damals bei Sternenfänger wurde keine zweit Staffel mehr gedreht, aber trotz alledem hat die ARD diese Serie auf DVD raus gebracht nur Powder Park da will die ARD einfach nicht. Das kann man auch nicht verstehen, normalerweise müsste die ARD bei so vielen Fan`s von Powder Park die Serie doch auf DVD rausbringen. 
    Sylvia Junglas (geb. 1991) am 11.03.2019 15:58: Hallo Leute ich bin Sylvia,
    ich habe eure ganzen Beiträge von und über die Serie Powder Park gelesen. Und auch ich bin ein riesen Fan der Serie, ich war damals im Jahr 2001 wo Powder Park ja in der ARD lief 10 Jahre alt. Meine Mama und ich haben diese Serie wahnsinnig gerne geschaut und auch keine Folge davon verpasst. Auch ich suche schon seit Jahren nach DVDs von Powder Park, aber auch leider vergeblich und ich bin auch ein großer Fan von Sebastian Ströbel und Igor Jeftic. 
    Das einzige was ich von Powder Park habe sind die zwei Bücher und die CD die es ja bei Amazon zu kaufen gibt. 


    Liebe Grüße 
    Sylvia
    Bolli1606 am 03.02.2019 19:42: wäre dabei, Wenn einige mitmachen... alleine ist das ein bisschen teuer...
    Bolli1606 am 03.02.2019 19:41: Hey, Wenn es eine Möglichkeit gibt, die auf DVD zu bekommen,  wäre ich sofort dabei, aber habe bisher auch nirgends etwas gefunden..  Schade eigentlich, dass man so etwas nicht bekommt. War eine tolle Serie...

    Powder Park – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    39 tlg. dt. Trendserie.

    Die Freunde Max Lindner (Sebastian Ströbel) und Fibbes Breuer (Igor Jeftic) bauen die alte Berghütte von Max’ Eltern Anke (Elisabeth Niederer) und Ludwig (Heinz Marecek) um und eröffnen darin gemeinsam den Powder Park, einen hippen Snowboarder-Treff. Schorschi (Oliver Clemens), der Sohn des Bürgermeisters Hubertus Sailer (Manfred Lukas-Luderer), steigt mit ein. Auch Max’ Schwester Lissy (Tanja Fornaro) hilft. Deren Freundin Vroni Deininger (Miriam Krause) ist heimlich in Max verliebt, doch der kommt mit DJane Emma Karvangs (Li Hagmann) zusammen, Vroni stattdessen mit Schorschi und Fibbes mit Lissy, die einen kleinen Sohn hat. Max’ neue Freundin wird in der zweiten Staffel die Arzthelferin Sabine (Ina Paule Klink).

    13 einstündige Folgen liefen Anfang 2001 dienstags um 18.55 Uhr. Der Titelsong President of Boarderland stammte von Glow. Einen Trend löste die Serie nicht aus. Die zweite Staffel wurde zwar hastig gedreht, dann aber erst einmal irgendwo abgelegt. Mehr als vier Jahre später wurde sie, gestückelt in 26 halbstündige Folgen, werktäglich im Sommerloch versendet. Natürlich konnte man nicht verlangen, dass sich nach so langer Zeit noch jemand erinnert, wie die Serie eigentlich hieß, weshalb man ihr kurzerhand den neuen Titel Plötzlich erwachsen gab.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Powder Park im Fernsehen läuft.