Pinguin, Löwe & Co.

    Pinguin, Löwe & Co.

    D 2005–2007
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.2006 Das Erste

    „Pinguin, Löwe & Co.“ schaut hinter die Kulissen, beobachtet und begleitet die Pfleger und den Tierarzt bei ihrer täglichen Arbeit und gibt Einblicke in ihre Berufswelt und den Alltag eines Zoos. Die meisten Zuschauer kennen mindestens einen Zoo – aber was sie dort sehen, ist weit weniger, als die neue Serie ihnen bietet. In „Pinguin, Löwe & Co“ bekommen die Zuschauer zusätzliche Eindrücke, die sie als Besucher so niemals haben könnten.

    Im Mittelpunkt der Serie stehen die unterschiedlichen Tiere, die in ihren Eigenarten und Besonderheiten gezeigt werden. Die Kamera beobachtet sie in ihren Gehegen, aber auch außerhalb der öffentlichen Bereiche. Ob sie geimpft oder gechipt werden, der Tierarzt nach Krankheiten forscht oder der Pfleger sich Sorgen macht wegen rabiater Streitereien im Revier – die Zuschauer können es in dieser Serie mitverfolgen. Das zweite zentrale Thema ist der Kontakt zwischen den Tierpflegern und ihren Schützlingen. Hier werden mit der Kamera die unterschiedlichen Beziehungen festgehalten, die oft über Jahre und Jahrzehnte gewachsen sind. Niemand kennt die Tiere besser als ihre Pfleger; sie verbringen den Alltag miteinander.

    Außerdem erzählen die Pfleger all die vielen zauberhaften, manchmal aber auch traurigen Geschichten, die sie im Laufe der Zeit erlebt haben und die dem Zoobesucher normalerweise verborgen bleiben. (Text: ots/ARD)

    DVD-Tipps von Pinguin, Löwe & Co.-Fans

    Pinguin, Löwe & Co. im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Mi
    01.03.11:55–12:45WDR842.22Abschied vom Äffchen und Applaus für die Robben
    11:55–12:45
    Do
    02.03.11:55–12:45WDR852.23Schützenfische und sportliche Schützen
    11:55–12:45
    Fr
    03.03.11:55–12:45WDR862.24Durchblick für die Orang-Utans
    11:55–12:45
    Mo
    06.03.11:55–12:45WDR872.25Ein Verband für Babette und Hilfe für fliegende Hunde
    11:55–12:45
    Di
    07.03.11:55–12:45WDR882.26Riesiger Spaß bei den Elefanten / Großes Drama bei den Buntmardern
    11:55–12:45
    Mi
    08.03.11:55–12:45WDR892.27Hinter den Kulissen des Delfinariums
    11:55–12:45
    Do
    09.03.11:55–12:45WDR902.28Paarungszeit der Pinguine – und Nachwuchs bei den Zebras
    11:55–12:45
    Fr
    10.03.11:55–12:45WDR912.29Risse in der Nashornhaut, Geparden reißen Kaninchen
    11:55–12:45
    Mo
    13.03.11:55–12:45WDR922.30Scheinschwangerschaft im Goldkatzengehege
    11:55–12:45
    Di
    14.03.11:55–12:45WDR932.31Angst vor Spinnen, Respekt vor Giraffen
    11:55–12:45
    Mi
    15.03.11:55–12:45WDR942.32Nüsse für die Aras, Eier für Schakale
    11:55–12:45
    Do
    16.03.11:55–12:45WDR952.33Von Eisbomben und Duftbomben
    11:55–12:45

    Pinguin, Löwe & Co. – Community

    Maria & Peter (geb. 1960) am 26.06.2011: Liebes Pinguin,Löwe & Co. Team! Eure Doku über das Affen-Frühches "Mary" hat uns zutiefst berührt.- Bei all dem uns umgebenden Umweltfrevel sagten wir ange= sichts der liebevollen Fürsorge spontan: "...auch das ist der Mensch!" Herzliche Grüße und alles Gute für "Mary-Maus"! Maria & Peter
    Tierfreundin (geb. 1962) am 05.12.2010: Auch diese Zoosendung ist wie alle anderen interessant und lehrreich. Störend ist hier allerdings die mannsweibische, herbe Pflegerin Carin. Die Sendung wäre ohne sie sehenswerter.
    zoogucker (geb. 1976) am 11.07.2007: Hinweise: a) neue Staffel wurde bereits gedreht, kommt wohl im Herbst b) Die Wh im WDR sind verstümmelt: nur 43 statt 48 Min.
    Tim (geb. 1991) am 08.04.2006: Hallo, "Pinguin, Löwe & Co." ist ohne Zweifel eine der besten Dokumentations Serien die es gibt. Sie berichtet von dem Alltag der Pfleger, Tierarzt und Tiere aus Münster.

    Auch interessant …