4 Folgen, Folge 1–4

    • Folge 1
      Rafael ist 34 Jahre alt und studierter Sozialpädagoge, der nun, um sein Leben aufregender zu gestalten, Karriere als Entertainer auf Messen und ähnlichen Veranstaltungen macht. Seine Frau, 37 Jahre alt, ist Lehrerin und Sportpädagogin. Sie hat von Beginn an wesentlich mehr in die Beziehung investieren müssen als Rafael. Das Paar hat zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren, und auch sie leiden unter der Situation. Rafael hat kaum Zeit für seine Familie. Er verfolgt sehr engagiert seine Karriere, und Kerstin muss auch hier immer wieder zurückstecken. Das ist der Hauptstreitpunkt zwischen den beiden, da Kerstin selbst auch gerne Karriere machen und sich eigene Wünsche erfüllen möchte. Hinzu kommt, dass Rafael sich an seinen freien Wochenenden auch um seine Tochter aus erster Ehe kümmern möchte.
      Lange Jahre hat Kerstin die Situation geduldet, um ihrem Mann alles zu ermöglichen. Doch jetzt, im verflixten siebten Jahr, spitzt sich die Situation zu. Kerstin und Rafael stecken in einer Ehekrise, und Kerstin fragt sich manchmal, ob ihre Selbstaufgabe sich wirklich. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 28.06.2005VOX
    • Folge 2
      Tanja (36) und Rüdiger (36) sind seit knapp 16 Jahren verheiratet. Erst nach elf Jahren ruhiger und glücklicher Ehe kommt Chantal zur Welt. Seitdem leben sie in einer Doppelhaushälfte in der Nähe von Bremen. Den größten Teil der Erziehung übernimmt Tanja. Chantal ist für höchstens drei Stunden am Tag im Kindergarten. Die kleine Tochter beherrscht das Familienleben und setzt sich meist durch. Steinsetzer Rüdiger liebt die Gelassenheit, schraubt in seiner Freizeit an Autos und hört regelmäßig weg, wenn seine beiden Frauen lautstark das Haus auf den Kopf stellen. Am Wochenende fährt er auf VW-Treffen. Er vermisst Zärtlichkeiten und die gute alte ruhige Zeit zu zweit. Tanja selber hat kaum Hobbys und fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt und nicht unterstützt. Sie fordert Aufmerksamkeit durch explosive und hektische Diskussionen.
      Die beiden reden aneinander vorbei – wenn sie überhaupt einmal normal kommunizieren. Gemeinsame Interessen des Paares sind Mangelware und der Freundeskreis besteht hauptsächlich aus Tuning-Fans. Jetzt ist die Ehe in einer Sackgasse angekommen. Die Partnerschafts-Profis Dr. Dorothe Dörholt und Thorsten Müller-Vetterkind wollen versuchen, die Beziehung des Paares wieder auf den richtigen Weg zu bringen. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 05.07.2005VOX
    • Folge 3
      Jana ist 33 Jahre alt, arbeitet im Café Balzac und ist sehr zielstrebig und karriereorientiert. Ihr Freund Pete ist sieben Jahre jünger als sie und steckt mitten in seinem Informatikstudium. Beide haben sich im Jahr 2000 über einen gemeinsamen Freund kennen gelernt. Damals wollte Pete eigentlich keine feste Beziehung, doch Jana hat ihn vor die Entscheidung gestellt: „Ganz oder gar nicht“. Das Zusammenleben der beiden leidet sehr unter ihrem Altersunterschied und der mangelnden Reife Petes. Er ist von seiner Mutter direkt zu Jana gezogen, weshalb sie sich manchmal wie eine Ersatzmutter vorkommt. Jana stört Petes mangelnder Ehrgeiz, seine Unordnung, Trägheit, Unselbständigkeit und auch sein unregelmäßiges Einkommen, da sie somit für die gemeinsamen Ausgaben zuständig ist.
      Sie ist schnell genervt, regt sich über seine chaotischen Seiten auf und hat eine ganz andere Arbeitsauffassung als er. Pete wiederum stört Janas zickige Art und ebenfalls die finanzielle Situation: „Mein männliches Ego leidet darunter, auf Janas Tasche zu liegen“. Außerdem wünscht er sich, dass sie sein manchmal faules Studentenleben akzeptiert. Der größte Konfliktpunkt ist die gemeinsame Zukunftsplanung: Sie möchte gern in naher Zukunft heiraten und eine Familie gründen – er fühlt sich der Aufgabe nicht gewachsen und ist sich nicht sicher, ob Jana für ihn die Frau fürs Leben ist. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereDi 12.07.2005VOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Partner-TÜV online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…