NEU: Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen
    Null800
    D 2001–2009
    • Call-in-Show
    • Politik
    • Talkshow
    Deutsche TV-PremiereWDR
    2001-2003: 0800 Berlin / 0800 Brüssel / 0800 Düsseldorf / 2003-2009: Null800 Berlin / Null800 Brüssel / Null800 Düsseldorf / 2007-2009: Null800 Westpol
    Politische Call-In-Show im Mittagsprogramm des WDR Fernsehens. Eine halbe Stunde lang sendete „Null800“ abwechselnd aus Düsseldorf, Berlin oder Brüssel, um mit den Fernsehzuschauern ins Gespräch zu aktuellen Debatten zu kommen. Eine kostenlose Rufnummer ermöglichte die aktive Teilnahme des Publikums. Anfangs moderierte Ingo Lamberty die Sendungen aus Berlin, Rolf-Dieter Krause die Sendungen aus Brüssel sowie Simone Fiebiger und Ralf Kapschack die Sendungen aus Düsseldorf.
    Neben den „Null800“-Ausgaben aus der nordrhein-westfälischen, der deutschen und der EU-Hauptstadt folgte 2007 noch „Null800 Westpol“. Diese wöchentliche Ausgabe zum Thema des am Vortag gesendeten Politmagazins „Westpol“ ersetzte die zuvor am Montagmittag gesendete Call-In-Show „Westpol – nachgefragt“.
    Im Februar 2009 wurde „Null800“ am Tag vor Weiberfastnacht eingestellt. Ab Aschermittwoch wurde die Call-In-Sendung durch die Interviewreihe „Eins zu eins“ am Vormittag ersetzt, die ebenfalls aus Berlin, Brüssel und Düsseldorf sendete. (Text: LR)

    Null800 – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Null800 online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…