ZDF-Team der „heute-show“ bei Dreharbeiten in Berlin angegriffen

    Fünf Mitarbeiter verletzt, Tatverdächtige festgenommen

    Ralf Döbele – 01.05.2020, 20:49 Uhr

    Ein Team der „heute-show“ wurde am Nachmittag des 1. Mai Opfer eines Angriffs

    Ein ZDF-Team, das am Freitag, den 1. Mai für die Satiresendung „heute-show“ zu Dreharbeiten in Berlin-Mitte unterwegs war, ist am Nachmittag von einer Gruppe Unbekannter angegriffen worden. Nach aktuellem Stand wurden bei der Attacke fünf Menschen verletzt, vier von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht.

    Die Dreharbeiten waren bereits beendet und das Team war auf dem Weg zu seinen Fahrzeugen, als der Angriff erfolgte. Medienberichte sprechen von bis zu 15 mutmaßlichen Tätern. Als Reporter führte der Comedian Abdelkarim den Dreh an. Laut der Berichterstattung in der „heute“-Sendung des ZDF befindet er sich nicht unter den Verletzten.

    Die Redaktion der „heute-show“ bestätigte den Vorfall auf Twitter.

    Inzwischen hat sich auch die Berliner Polizei via Twitter zu Wort gemeldet und die Festnahme mehrerer Verdächtiger bestätigt.

    Die Macher der „heute-show“ selbst erreichte die Nachricht von dem Angriff erst nach der Aufzeichnung der Sendung vom 1. Mai, die um 22:15 Uhr im Programm stand. „Die Pressefreiheit ist – gerade in diesen Tagen – ein hohes Gut. Unsere Sorge gilt nun jedoch zuallererst den Teammitgliedern und ihrer Gesundheit“, so ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler in einem ersten Statement.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Ich plädiere auch erst einmal für abwarten und Tee trinken. Ich bin ziemlich sicher, dass die "vierte Gewalt" das Thema jetzt nicht versacken lässt. Die Aufklärung werden wir schon mitbekommen.

      Auch wenn ein Angriff aus dem rechten Spektrum wohl am wahrscheinlichsten ist, kann man in so verrückten Zeiten nichts ausschließen. Die Leute sind von der Krise zunehmend genervt und machen einen Haufen Mist, egal welche Ecke.
        hier antworten
      • am melden

        @wernerw
        Vermutungen darf jeder anstellen, ohne dass ihm gleich der Mund verboten wird.
        Rechte haben das ZDF-Team schon mehrfach bedroht, daher liegt diese Vermutung nahe.
        Wenn Diese nun zu Unrecht verdächtigt werden, sind sie direkt selbst schuld! Sie sind alle selbst für ihre Taten verantwortlich und sollten auch dazu stehen.
        Unvoreingenommenheit heißt nicht, jedes aggressive Verhalten einfach so zu tolerieren. Das wird auch nie passieren; diesen Traum können sich die Rechten schenken...
          hier antworten
        • am melden

          @Aymalin hmmm, mit dieser äußerung wäre ich jetzt vorsichtig ! lassen wir die profis (polizei/staatsanwaltschaft/gerichte) über die täter urteilen. deine meinung bestimmter "gruppen" ist uns mit deiner äusserung klar geworden, sollte aber in einer demokratie nicht üblich sein ! unvoreingenommen sollte man die täter verurteilen, jedenfalls diese tat.... aber gleich einer partei (oder deren anhängern) alles in die schuhe zu schieben (so lese ich jedenfalls deine äußerung) finde ich als den falschen weg. mit so einer einstellung läuft alles dahin, was du anderen unterstellst....

          ach ja, bevor jetzt die vermutung kommt, ich würde mit einer gewissen gruppe sympatisieren : nein, ich bin demokrat, durch und durch, und verurteile straftaten unabhängig vom alter, aussehen oder rasse !
            hier antworten
          • am melden

            Unglaublich!!!
              hier antworten
            • am melden

              @ReCon: Muß man abwarten. Aber wenn man die Heute-Show kennt, weiß man, wer von den 3 Gruppen dort weniger gut wegkommt oder allgemein ein Problem mit den "System-Medien" hat und daher einen Grund für so einen Angriff zu haben glaubt.
                hier antworten
              • (geb. 1978) am melden

                Ich weiß, was das für Angreifer waren. Idioten!
                  hier antworten
                • am melden

                  Was waren das jetzt für Angreifer? Ausländer? Nazis? Linke?
                    hier antworten
                  • am melden

                    Hoffe die Täter werden hart bestraft. Gute Besserung an die Verletzten des ZDF Teams.
                      hier antworten

                    weitere Meldungen