‚Wetten, dass..?‘ in die USA verkauft

    ABC entwickelt ‚Wanna Bet‘ nach deutschem Vorbild

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 20.03.2007

    'Wetten, dass..?' in die USA verkauft – ABC entwickelt 'Wanna Bet' nach deutschem Vorbild

    ZDF und ZDF Enterprises haben das Konzept von „Wetten, dass..?“ an den amerikanischen Sender ABC verkauft. Unter dem Titel „Wanna Bet“ entwickelt momentan der Produzent Phil Gurin, Geschäftsführer einer der erfolgreichsten Produktionsfirmen der US-Unterhaltungsbranche, eine einstündige Version der Show, die wöchentlich ausgestrahlt werden soll. Zunächst wird allerdings eine Pilotsendung produziert, die bereits in etwa drei Monaten die Zuschauergunst testen wird.

    Wie beim deutschen Vorbild sollen Prominente Wetten auf die Ideen, Tricks und Leistungen von Normalbürgern abschließen. Allerdings werden sie bei „Wanna Bet?“ Geld setzen und, im Idealfall, für wohltätige Zwecke gewinnen. Als Moderatoren konnte das Duo Ant & Dec gewonnen werden, deren Shows in Großbritannien bereits mit Preisen überhäuft wurden. Unter anderem präsentierten Anthony McPartlin und Declan Donnelly die UK-Version von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

    „Wetten, dass..?“ wurde bereits in mehrere Länder verkauft, unter anderem die Niederlande, Polen, Russland und China. Laut Alexander Coridaß, Geschäftsführer von ZDF-Enterprises, sei man seit dem Verkauf in die USA auch im Gespräch mit anderen potentiellen englischsprachigen Abnehmern. Die Hoffnung des ZDF ruht nun natürlich darauf, dass „Wanna Bet“ ein Erfolg wird, damit ABC bald auch die Rechte für eine zweite Staffel erwirbt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Eigentlich könnte Thomas Gottschalk die Sendung selbst moderieren. Er lebt bereits in Amerika. Dann hat er es nicht mehr so weit und kann ganz drüben bleiben.
      • am via tvforen.de

        hehe jetzt bekommen die amis mal schund von uns, wir kopieren so viel schund aus amerika, da können die sich jetzt auch den müll reinziehen...
        • am via tvforen.de

          "Bisschen spät, was? Ich habe mich schon immer gewundert, dass im Land der schlimmsten Spielshows dieses geniale Konzept noch nicht umgesetzt wurde"

          ich bin zwar auch nicht unbedingt ein freund dieser kultur-vampiere, aber man darf nicht vergessen, das praktisch alle game-shows (incl. der klassiker wie z.b. der grosse preis) aus usofa kommen.
          • am via tvforen.de

            Hatte sich nicht damals Paul Anka die Rechte sichern lassen? Ich dachte, das Spielkonzept sei schon umgesetzt worden...
            • am via tvforen.de

              Bisschen spät, was? Ich habe mich schon immer gewundert, dass im Land der schlimmsten Spielshows dieses geniale Konzept noch nicht umgesetzt wurde. Na ja - bei dem Präsidenten ... :-(
              • am via tvforen.de

                Werderaner schrieb:

                > Na ja - bei dem Präsidenten ... :-(

                Da habe ich aber schon liebevollere Versuche gesehen vom Höcksken aufs Stöcksken zu kommen.

                Gruß
                Krösus
              • am via tvforen.de

                Du nimmst mir die Wörter aus dem Mund...

            weitere Meldungen