„Vorsicht, Falle!“: Neue Folgen mit Rudi Cerne ab März

    „XY“-Spezial „Vorsicht, Betrug!“ ebenfalls im kommenden Monat

    "Vorsicht, Falle!": Neue Folgen mit Rudi Cerne ab März – "XY"-Spezial "Vorsicht, Betrug!" ebenfalls im kommenden Monat – Bild: ZDF/Nadine Rupp
    „Vorsicht, Falle!“: Rudi Cerne präsentiert ab März drei weitere Folgen

    Eine doppelte Portion Vorbeugung hält Rudi Cerne für ZDF-Zuschauer im kommenden Monat bereit. Cerne präsentiert ab dem 23. März drei weitere Folgen der Neuauflage von „Vorsicht, Falle!“, die im vergangenen November gestartet war. Erneut sind die 45-minütigen Episoden immer samstags um 15.15 Uhr zu sehen. Außerdem steht am Mittwoch, den 27. März um 20.15 Uhr ein weiteres „Aktenzeichen XY“-Spezial mit dem Titel „Vorsicht, Betrug!“ im Programm.

    Es ist bereits die vierte „XY“-Spezialsendung zum Thema Betrug, nachdem sich 2018 „Vorsicht, Urlaubsfalle!“ ganz den Gefahren in der schönsten Zeit des Jahres gewidmet hatte. In der neuen Ausgabe bildet Internetkriminalität einen Schwerpunkt. So wird es unter anderem um den Betrug mit Kryptowährungen wie Bitcoin gehen. Auf diesem Feld tummeln sich zahlreiche schwarze Schafe, die bei ihren Opfern eine verhängnisvolle Mischung aus Neugier und Unwissen ausnutzen.

    Ein trauriger Dauerbrenner ist das Thema Loverboys. Psychologisch versiert locken Männer im Internet junge Frauen in die Abhängigkeit und schließlich sogar in die Prostitution. Eine Betroffene schildert in dem „XY“-Spezial ihr Schicksal. Schließlich geht es noch um Abzocke bei Reisegewinnen und Anlagebetrug mit Gold.

    Das Original „Vorsicht, Falle!“ war von 1964 bis 2001 im ZDF-Programm zu Hause, bevor das Präventions-Magazin von Eduard Zimmermann im vergangenen Herbst überraschend zurückkehrte. In der Neuauflage zeigt Rudi Cerne anhand konkreter Fälle, wie man sich vor Betrug, Abzocke und Einbruchskriminalität im Alltag schützen kann. Die verschiedenen Maschen werden in kurzen Einspielfimen nachgestellt. Reale Opfer und Präventionsexperten der Polizei sowie aus dem Bereich Verbraucherschutz kommen ebenfalls zu Wort.

    12.02.2019, 10:47 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • SHEBA46 (geb. 1974) am 13.02.2019 11:30

      Finde ich gut... Sollte man anschaun. 
      Damit Sie wissen wo Gefahren so 
      lauern... 
        hier antworten

      weitere Meldungen