Viva sendet „Lotta in Love“ ab Juli zur Primetime

    Neues von „America’s Next Topmodel“ & „Girls of the Playboy Mansion“

    Viva sendet "Lotta in Love" ab Juli zur Primetime – Neues von "America's Next Topmodel" & "Girls of the Playboy Mansion" – Bild: ProSieben

    Viva hat sich die bei ProSieben gefloppte Telenovela „Lotta in Love“ geangelt. Ab dem 7. Juli wird die 130-teilige Serie mit Janin Reinhardt und Nils Brunkhorst auf einem attraktiven Sendeplatz – montags bis freitags um 20.15 Uhr – im Programm des Musiksenders wiederholt.

    Ab dem 13. Juli zeigt Viva die 5. Staffel von „America’s Next Topmodel“. Im Original mit Tyra Banks kämpfen 13 vorzeigbare Kandidatinnen um einen exklusiven Model-Vertrag. Reiseziel der Modelschülerinnen in dieser Staffel ist London. Der Musiksender hatte in den Vorjahren auch schon die ersten vier Staffeln ausgestrahlt. Die neuen Folgen werden montags von 21.15 – 22.15 Uhr gesendet.

    Ab dem 8. Juli gibt es mittwochs um 21.15 Uhr ein Wiedersehen mit Hugh Hefner und seinen „Playboy“-Bunnys. Die trashige DokuSoap „Girls of the Playboy Mansion“ geht mit neuen Folgen ebenfalls in die fünfte Runde.

    25.05.2009 – Michael Brandes/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • heinz wäscher am 26.05.2009 10:12 via tvforen.de

      Man sollte endlich den Sendern eine klare Positionierung geben. M-TV wieder zu einem Musikkanal umfunktionieren, Viva als Jugendkanal (wo diese ganzen Sendungen hingeschoben werden können), der Rest, wie er bislang aufgeteilt ist.

      Man hätte endlich eine anständige Positionierung. Ich komme teilweise echt durcheinander, wenn ich American Dad, Southpark und Family Guy schauen möchte. Manchmal schalte ich da auf den völlig falschen Kanal. Das System hinter der Programmierung verstehe ich nicht.
      • Darkness am 25.05.2009 22:39 via tvforen.de

        Viva ist kein Musiksender mehr !
        • Frau_Kruse am 26.05.2009 04:08 via tvforen.de

          Nee, Viva ist jetzt ein Alter-Schrott-der-schon-beim-ersten-Mal-nicht-funktioniert-hat-versenden-Sender. Ich freu mich schon auf "Verrückt nach Clara", "Geliebte Schwestern", diese Kastanienallee oder wie das auf RTL hieß und was noch so alles in den hinteren Ecken der Rumpelkammern von RTL, Sat 1 und Pro 7 liegt. Mit dem Vermerk "Niemals wieder in unser Programm nehmen". (Und nächstes Jahr dann auf Viva: "Eine für alle".)
        • TVMaster74 am 26.05.2009 16:08 via tvforen.de

          Darkness schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Viva ist kein Musiksender mehr !


          V = Verwertungsstelle für

          I = Irrsinnig

          V = Verblödeten

          A = Atomaren Pro7-Fernsehmülls


          Man denke nur an "Abschlußklasse" oder "Freunde - Das Leben geht weiter" *andenkoppfass*

          TVMaster74 :)

      weitere Meldungen