„Verbrechen sind ihr Hobby“ als TV-Premiere bei Super RTL

    Amerikanisch-kanadische Krimireihe „Murder, She Baked“ kommt nach Deutschland

    "Verbrechen sind ihr Hobby" als TV-Premiere bei Super RTL – Amerikanisch-kanadische Krimireihe "Murder, She Baked" kommt nach Deutschland – Bild: Hallmark Channel
    „Verbrechen sind ihr Hobby“: Alison Sweeney und Cameron Mathison

    Super RTL schickt im kommenden Monat Mordfälle aus amerikanisch-kanadischer Backstube auf Sendung. Die Fernsehfilmreihe „Verbrechen sind ihr Hobby“, die seit 2015 in ihren Heimatländern läuft, feiert nun auch ihre Deutschlandpremiere. Den Auftakt macht „Das Geheimnis der Schokoladenkekse“ am Dienstag, den 13. Februar um 22.05 Uhr.

    Der Titel der Reihe ist durchaus als Anspielung auf „Mord ist ihr Hobby“ zu verstehen – schließlich ist auch der Originaltitel „Murder, She Baked“ unverkennbar auf den Angela Lansbury-Klassiker „Murder, She Wrote“ gemünzt. Die Hauptrollen in der Krimireihe, die beim US-Kabelsender Hallmark und beim kanadischen Sender Bravo zu Hause ist, haben die beiden früheren Soap-Stars Alison Sweeney („Zeit der Sehnsucht“) und Cameron Mathison („All My Children“).

    Im Zentrum steht Hannah Swensen (Sweeney), die in ihrer Kleinstadt die Bäckerei Cookie Jar (‚Keksdose‘) betreibt. Als ihr Freund und Lieferant hinter ihrem Geschäft erschossen wird, beginnt Hannah selbst zu ermitteln. Doch das ist gar nicht so leicht, kommt ihr doch immer wieder Detective Mike Kingston (Mathison) in die Quere, ein Ermittler, der gerade erst in seinem neuen Zuhause angekommen ist. Unterdessen versucht Hannahs Mutter Delores (Barbara Niven), sie mit dem Zahnarzt Norman Rhodes (Gabriel Hogan) zu verkuppeln, der sie in ihren gefährlichen Ermittlungsideen noch weiter anstachelt.

    Fünf Fälle von „Verbrechen sind ihr Hobby“ wurden in den USA und Kanada bereits ausgestrahlt, der letzte davon im März 2017. Das Format basiert auf den Hannah Swensen-Büchern von Joanne Fluke. Seit 2001 sind in der Reihe 25 Bände erschienen.

    17.01.2018, 11:58 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • andreas_n am 18.01.2018 11:05 via tvforen.de

      TV Wunschliste schrieb:
      -------------------------------------------------------

      > Der Titel der Reihe ist durchaus als Anspielung
      > auf "Mord ist ihr Hobby" zu verstehen -
      > schließlich ist auch der Originaltitel "Murder,
      > She Baked" unverkennbar auf den Angela
      > Lansbury-Klassiker "Murder, She Wrote" gemünzt.

      Welcher wiederum eine Anspielung auf den Agatha-Christie-Film "Murder, She Said" ist; welcher bei uns als "16 Uhr 50 ab Paddington" bekannt ist.
      • Kate am 18.01.2018 15:29 via tvforen.de

        andreas_n schrieb: ------------------------------------------------------- > TV Wunschliste schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > > Der Titel der Reihe ist durchaus als Anspielung > > auf "Mord ist ihr Hobby" zu verstehen - > > schließlich ist auch der Originaltitel > "Murder, > > She Baked" unverkennbar auf den Angela > > Lansbury-Klassiker "Murder, She Wrote" > gemünzt. > > Welcher wiederum eine Anspielung auf den > Agatha-Christie-Film "Murder, She Said" ist; > welcher bei uns als "16 Uhr 50 ab Paddington" > bekannt ist. Witzigerweise gehört der Titel "Murder, She Said" nur zu dem Film mit Margaret Rutherford von 1961. Der Roman hieß im Original "4.50 from Paddington". Und Angela Lansbury aus "Murder, she wrote" scheint wie eine Mischung aus beiden Figuren, Rutherford und Christie's Miss Marple zu sein.
    • prospero (geb. 1965) am 18.01.2018 07:43

      Endlich auf Deutsch ,tolle Serie ohne Gewaltszenen.
      Ich hoffe die bringen auch die anderen Hallmark Mysterie Movies (Flowershop Mysteries mit Brook Shields usw)
        hier antworten

      weitere Meldungen