„Unter uns“: Milos Vukovic kehrt früher als gedacht zurück

    Wiedersehen mit Paco Weigel schon kommende Woche

    "Unter uns": Milos Vukovic kehrt früher als gedacht zurück – Wiedersehen mit Paco Weigel schon kommende Woche – Bild: TVNOW / Daniela Klier
    „Unter uns“: Milos Vukovic als Paco Weigel im neuen Look

    Überraschung bei „Unter uns“: Deutlich früher als gedacht gibt es ein Wiedersehen mit Milos Vukovic alias Paco Weigel in der Schillerallee. Schon kommende Woche kehrt er am Dienstag, 2. April, in Folge 6080 zurück in die RTL-Daily-Soap – und das in einem ganz neuen Look.

    In der Jubiläumsfolge 6000 war Milos Vukovic am 4. Dezember 2018 zum vorerst letzten Mal in seiner Rolle als Paco Weigel bei „Unter uns“ zu sehen, die er schon seit 18 Jahren spielt. Nach dem überraschenden Tod seiner Frau Elli (Nora Koppen) und dem Brand seines Sportstudios wollte Paco eigentlich auf eine lange Weltreise gehen. Diese endete allerdings schneller als gedacht. Schon nach viermonatiger Auszeit und einem kurzen Zwischenstopp bei „Freundinnen – Jetzt erst recht“ ist Paco zurück in der Schillerallee.

    Für Vukovic hat sich die Rückkehr ans Set wie Heimkehr angefühlt: „Klar, ich musste natürlich erstmal reinkommen, aber eigentlich hat es sich angefühlt, als wäre ich nie weg gewesen. Ich war vielleicht ein bisschen aufgeregter als sonst, aber das legt sich auch relativ schnell.“ Ohne zu viel zu verraten, kündigt Vukovic spannende Storys rund um Paco an: „Ich denke, die Zuschauer dürfen gespannt sein, wie Paco jetzt mit neuen Situationen umgeht – denn es kommt einiges auf ihn zu“, verrät Vukovic im Interview. „Paco ist ein Stück erwachsener geworden. Er hat ja die Reise gemacht, um seine Vergangenheit zu verarbeiten, sich neu zu justieren. Daher haben wir auch Pacos Optik ein Stück weit verändert. Die Farben sind nun gedeckter, nicht mehr so wild, bunt und gemustert. Außerdem ist Paco nun Mützenträger.“

    Während seiner Drehpause hat Milos Vukovic zusammen mit seinem „Unter uns“-Kollegen Benjamin Heinrich einen Bootsführerschein in Griechenland gemacht. Er nutzte die Gelegenheit auch, um sich eine Zeit lang aus sozialen Netzwerken zurückzuziehen. „Diese Pause hat sich ganz gut angefühlt, denn man verspürt hin und wieder einen leichten Drang oder sogar Druck, etwas posten zu müssen und dieses Gefühl ist halt komplett entfallen. Aber ich werde natürlich mit dem Comeback zu ‚Unter uns‘ auch auf Instagram zurückkehren.“ Er freut sich, wieder am Set zu sein. „Das Drehen macht mich wahnsinnig glücklich, ich komme jeden Tag gerne zur Arbeit und stehe jeden Tag unheimlich gerne mit den ganzen Kollegen im Studio.“

    28.03.2019, 17:30 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen