Übernimmt Barbara Schöneberger „Verstehen Sie Spaß?“?

    Weibliche Nachfolgerin für Guido Cantz im Gespräch

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 01.07.2021, 15:24 Uhr

    Barbara Schöneberger – Bild: NDR/Morris Mac Matzen
    Barbara Schöneberger

    Anfang Juni wurde bekannt, dass Guido Cantz auf eigenen Wunsch „Verstehen Sie Spaß?“ verlassen wird (fernsehserien.de berichtete). Noch bis Ende des Jahres wird er den Samstagabend-Showklassiker moderieren, doch dann nimmt er als dienstältester Gastgeber des Formats nach zwölf Jahren seinen Hut. Da die Show nach wie vor ein Erfolg ist, will die ARD natürlich weiterhin daran festhalten. Wer die Moderation nach Cantz übernehmen wird, ist noch nicht offiziell bekannt, allerdings bringt nun die BILD einen Namen ins Spiel: Barbara Schöneberger.

    Die Moderatorin soll nach Informationen des Boulevardblatts die Wunschkandidatin des federführenden SWR sein. Die ersten Verhandlungen mit der Entertainerin sollen bereits laufen. Selbst hat sich Schöneberger zu den Gerüchten noch nicht geäußert. Seitens des Senders lässt sich ein Sprecher nur mit einem allgemein gehaltenen Statement von der BILD zitieren: Der SWR möchte das Konzept der Show weiterentwickeln und die passende Moderation finden.

    Auch wenn es sich bislang nur um Spekulationen handelt, wäre die Wahl von Barbara Schöneberger naheliegend. Nicht nur beweist die Entertainerin regelmäßig als Gastgeberin der „NDR Talk Show“ und von diversen Preisverleihungen ihr humorvolles Talent – die ARD könnte mit der Verpflichtung von Schöneberger auch ihren Ruf wiederherstellen, nachdem sich der inzwischen nicht mehr amtierende Unterhaltungschef Volker Herres im Ton vergriff und in einem Interview meinte, dass ihm kein weibliches Pendant zu Kai Pflaume für eine Samstagabendshow einfallen würde (fernsehserien.de berichtete).

    In der mehr als 40-jährigen Geschichte von „Verstehen Sie Spaß?“ würde es sich erst um die zweite weibliche Moderatorin überhaupt handeln: Nachdem Paola gemeinsam mit Kurt Felix die erste Ära prägte, übernahmen ausschließlich männliche Nachfolger das Moderationszepter: Harald Schmidt, Dieter Hallervorden, Cherno Jobatey, Frank Elstner und schließlich Guido Cantz.

    „Verstehen Sie Spaß?“ ist seit dem Ende von „Wetten, dass..?“ der langlebigste Showklassiker am Samstagabend. Gerne wird die Sendung totgeschrieben, doch in Wirklichkeit erfreut sie sich bester Gesundheit. Zwischen vier und fünf Millionen Zuschauer schalten regelmäßig ein – die Jubiläumsausgabe zum 40. Geburtstag sahen im vergangenen Jahr sogar 6,40 Millionen Menschen. Noch dazu handelt es sich um eine der ARD-Sendungen, die auch beim jungen Publikum äußerst gefragt ist: Zweistellige Marktanteile von bis zu 16,1 Prozent (Dezember 2020) bei den 14- bis 49-Jährigen beweisen die immer noch vorhandene Stärke des Showdinos.

    Am 18. Dezember wird Guido Cantz zum letzten Mal durch die Sendung führen – er wird sich dann nach genau 60 Folgen verabschieden. Davor wird es noch drei weitere Ausgaben am 17. Juli, am 21. August sowie am 9. Oktober (live) geben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Ich würde gerne mal Constanze Polaschek eine solche Sendung moderieren sehen. Die lässt das ZDF seit Jahren am Vorabend versauern.
      • am via tvforen.de

        Die neuste Bild-Phantasie ist, dass Jörg Pilawa zusammen mit Babsi die Show übernehmen.
        • am

          Oliver Welke oder Oliver Kalkofe wären doch gut dafür

          Mehr Spaß geht bald nicht
          Am besten beide das Ding moderieren lassen
          • am via tvforen.de

            Das Format an sich reißt doch fast keinen mehr vom Hocker. Egal wer es moderiert. Ich habe Verstehen Sie Spaß bewusst nur mit Kurt und Paola Felix gesehen.

            Die Schöneberger fand ich nur damals bei Blondes Gift cool.
            • am via tvforen.de

              4077hawkeye schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Das Format an sich reißt doch fast keinen mehr
              > vom Hocker. Egal wer es moderiert. Ich habe
              > Verstehen Sie Spaß bewusst nur mit Kurt und Paola
              > Felix gesehen.
              >
              > Die Schöneberger fand ich nur damals bei Blondes
              > Gift cool.


              Ja und zwar noch bei SUN TV bzw. bei den Regionalsender. Da fand ich sie erfrischend anders und authentisch, nun 20 Jahre später hat sie ihren Zenit auch längst überschritten.
            • am via tvforen.de

              Ich kenne Sie nur noch aus Pro7 Zeiten.
          • am via tvforen.de

            Harald war ein super Kontrast zu Kurt Felix und die Folgen mit ihm u.a als Lockvogel finde ich immer noch unterhaltenswert.

            Mit Elstner wurde es schnarchig und altbacken. Schon allein das blöde Witze erzählen und Comedians in die Sendung zu holen, macht es nicht lustiger.

            Jobatey hatte auch schnell den Nervfaktor erreicht, bei ihm war es ein Musikantenstadl mit Filmen.

            Am besten einstellen.
            • am via tvforen.de

              Frau Schöneberger?! Naja ... ein großer Name, der zieht, aber ob sie allein so eine Show tragen kann, ich weiß es nicht. Zudem - ihre Art irgendwo zwischen Nina Hagen, Harley Quinn und Mama Wutz ist etwas, was mich abschreckt.
              Chance würde ich ihr geben - einfach, um mal zu schauen, welchen Anstrich sie der Sendung gibt.

              Bommes passt ja mal gar nicht. Da können die auch gleich Bela Rethy verpflichten.

              Ich bleibe bei dem, was ich mal gesagt habe: mein erster Gedanke war Pierre M. Krause. Der ist schlagfertig und hat eine Chance verdient.
              • am via tvforen.de

                Bei den Namen,die genannt wurden ,habe ich das Gefühl,es fehlt eklatant der Nachwuchs!!
                • am via tvforen.de

                  Wäre mir sehr recht, wenn Frau Schöneberger "Verstehen Sie Spaß" moderieren würde.
                  Diese Show habe ich schon seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen und habe es auch in Zukunft nicht vor. Dann hätte Frau S. weniger Zeit und Gelegenheit, mir in anderen Sendungen auf die Nerven zu fallen.

                  Also, prima Idee, bitte so machen.
                  • am via tvforen.de

                    Ach, das ist nur eine Vermutung oder das Wunschdenken von Bild.

                    Mir ist es eigentlich egal, wer es präsentiert, ich habe die Show schon so lange nicht mehr gesehen, dass ich Cherno Jobatey in der Aufzählung ganz vergessen hätte.

                    3,5 Mio. Zuschauer wird auch Babsi noch zustande bringen, selbst Lanz hatte ja ein paar Fans bei Wetten dass ...? Aber was soll das denn bedeuten: " Die ersten Verhandlungen mit der Entertainerin sollen bereits laufen." Was gibt es da zu verhandeln?! Bei soviel Talentlosigkeit kann Babsi doch sofort zusagen. Und ein Traumgehalt für 10 Mio Zuschauer kann man ihr doch problemlos bieten, die sind doch sowieso unererichbar.

                    Alexander Bommes wäre natürlich eine gute Wahl, zumal die Einspielfilme nicht lustiger werden, wenn man sie übertrieben lustig ankündigt. Notfalls könnte man auch einen Radiomensch zurückgreifen, die haben wenigstens eine Sprechausbildung und können unfallfrei ganze Sätze von sich geben.
                    • am via tvforen.de

                      In Frage käme auch Thomas Ohrner, der hatte im Zdf auch schon mal eine versteckte Kamera moderiert. Frank Zander oder Jürgen von der Lippe könnten das auch machen. Ob die noch Bock auf sowas im fortgeschrittenen Alter haben ? Oder vielleicht lieber Hape Kerkeling ?
                      • am via tvforen.de

                        Das würde mich nicht wundern, sie hat sich in den letzten Jahren positiv weiterentwickelt.
                        Aber ich würde weiterhin Jörg Pilawa den Vorzug geben, wenn es denn ein bekanntes Gesicht sein muss der VSS übernimmt.
                        Ein der breiten Öffentlichkeit unbekanntes Gesicht wäre aber besser für die Sendung, und ich vermute, dass bereits einige Drehs im Kasten sind :-)
                        • am via tvforen.de

                          wäre doch eigentlich eine gute Gelegenheit, das Format komplett zu beenden
                          • am via tvforen.de

                            Man könnte Harald Schmidt noch mal fragen
                          • am via tvforen.de

                            Cewe1969 schrieb:
                            -------------------------------------------------------
                            > Man könnte Harald Schmidt noch mal fragen


                            Fragen könnte man ihn. Und dann am besten seine Reaktion mit der versteckten Kamera aufzeichnen. Wäre sicher ein super Film für die Sendung. Vor allem wenn er erklärt, warum er das Traumschiff als Drehort den Münchener Bavariastudios vorzieht.
                          • am via tvforen.de

                            Um Gottes Willen nein!!!

                            Er hat damals die Sendung an den Rad des Abgrunds geführt...

                            Verstehen Sie Spass ist für mich eine Sendung, die sollten die Streiche der Versteckten Kamera im Mittelpunkt stehen, und nicht der Moderator... Ein ähnliches Problem war damals bei der Moderation durch Didi Hallervornde...

                            Jobatay ging schon wieder in die richtige Richtung, aber anfangs fand ich ihn erfrischend, aber dann ist er mir irgendwann tierisch auf den Sack gegangen. Das hat sich bis heute nicht geändert, wenn er mal wieder eine seine wenigen Interviews im Morgenmagazin hat, muss ich dann immer umschalten, weil ich ihn nicht ertragen konnte...

                            Elsner und Cantz haben dann das Format wieder in die Richtung der 80er Jahre Moderation von Paola und Kurt Felix geführt...

                            Bei Barbara könnte ich mir vorstellen, das sie zwar auch wieder mehr in etwas eigenwilligere Moderation führt, aber dennoch traue ich es ihr durchaus zu...
                        • am via tvforen.de

                          TV Wunschliste schrieb:
                          -------------------------------------------------------
                          >
                          > Auch wenn es sich bislang nur um Spekulationen
                          > handelt, wäre die Wahl von Barbara Schöneberger
                          > naheliegend. [...]

                          Nicht nur deswegen! Barbara Schöneberger ist eine der wenigen Personen im deutschen TV, die LIVE kann. Zudem hat sie bei ihrem letzten Besuch in der Sendung Ende 2020 gut gezeigt, dass sie zum Format passt und es mag.

                          Auch wenn man der BILDZEITUNG nicht immer Glauben schenken sollte: ich fände es super, wenn es stimmt.

                          Barbara Schöneberger wäre aus meiner Sicht eine gute Wahl. Besser als jemand, der alles ohne persönliche Note 'wegmoderiert'.
                          • am via tvforen.de

                            Bloß nicht die Schöneberger. Die soll mal ihre Talkrunden weiter moderieren und Jauch und Gottschalk bei RTL auf die Zwölf gehen!
                            Ich würde mir Alexander Bommes wünschen. Der passt zu Verstehen sie Spass.
                            • am via tvforen.de

                              musikrob2806 schrieb:
                              -------------------------------------------------------
                              > Ich würde mir Alexander Bommes wünschen. Der
                              > passt zu Verstehen sie Spass.


                              Netter Kerl, aber durch sonderlich viel Humor oder Live-Unterhaltungsshows ist er mir jetzt noch nicht aufgefallen in den letzten Jahre. Daher kann ich dem nicht zustimmen. Er sollte bei Quiz & Talk bleiben.
                            • am via tvforen.de

                              Die Schöneberger mag ich... würde mich freuen.

                              Bommes finde ich ganz ok in Gefragt gejagt. Aber er hat auch nervpotenzial. Ähnlich wie Cherno Jobatay fängt er über seine eigenen blöden Witze zu schmunzeln, und lachen, und das er in der Sendung immer wieder anfängt zu singen... Einfach entsetzlich...
                            • am via tvforen.de

                              Die Schöneberger mag ich... würde mich freuen.

                              Bommes finde ich ganz ok in Gefragt gejagt. Aber er hat auch nervpotenzial. Ähnlich wie Cherno Jobatay fängt er über seine eigenen blöden Witze zu schmunzeln, und lachen, und das er in der Sendung immer wieder anfängt zu singen... Einfach entsetzlich...
                            • am via tvforen.de

                              Die Schöneberger mag ich... würde mich freuen.

                              Bommes finde ich ganz ok in Gefragt gejagt. Aber er hat auch nervpotenzial. Ähnlich wie Cherno Jobatay fängt er über seine eigenen blöden Witze zu schmunzeln, und lachen, und das er in der Sendung immer wieder anfängt zu singen... Einfach entsetzlich...
                          • am

                            Bloß nicht - Damit würde die Show endgültig zerstört werden.
                            • am

                              Eben das bitte nicht auch noch....meine Fresse,was ist zur Zeit nur los
                              Silbereisen beim Traumschiff und DSDS
                              Podolski Supertalend und nun das auch noch?
                              Ähmm Watte im Kopf?Wobei soll´n die doch machen es gibt ja BluRay,Sky
                              oder zb auch Grillen.Ich schau das eh nicht.Das nur zu lesen reicht
                              einem aber echt langsam auch.

                          weitere Meldungen