„Timeless“: Rettungsversuche gescheitert, Filmabschluss fragwürdig

    Zeitreiseserie vor dem endgültigen Ende

    "Timeless": Rettungsversuche gescheitert, Filmabschluss fragwürdig – Zeitreiseserie vor dem endgültigen Ende – Bild: NBC
    „Timeless“

    Der 30. Juni war auch für „Timeless“ der Tag der Wahrheit (an dem Datum laufen die Vorverträge der Darsteller US-amerikanischer Networkserien aus): Wie Serien-Ko-Schöpfer Shawn Ryan via Twitter mitteilte, ist es dem Produktionsstudio Sony Pictures TV nicht gelungen, eine neue Heimat für die bei einem harten Fan-Kern sehr beliebte Zeitreiseserie zu finden. Die Vertragsoptionen der Hauptdarsteller wurden somit nicht aktiviert und eine dritte Staffel wird nicht produziert. Zwar verhandeln NBC und Sony nun um einen zweistündigen „Abschlussfilm“, aber die Aussichten sind hier aus wirtschaftlichen Gründen eher schlecht.

    Wie Ryan („The Shield“, „Last Resort“) weiter mitteilte, habe Sony hinter den Kulissen versucht, alternativ zum bisherigen Sender NBC eine neue Heimat zu finden, was aber bisher gescheitert sei. Entsprechend habe das Studio die auslaufenden Darstellerverträge auch nicht verlängert – womit die Schauspieler sich nun eben neue Jobs suchen müssen.

    Hoffnungen auf einen zweistündigen Abschlussfilm bei NBC dämpfte Ryan aufgrund „bedeutender wirtschaftlicher Hindernisse“ – Sony und NBC müssten ein Modell finden, das Geld dafür wieder reinzubekommen, die Kosten für eine „normale“ Folge der Serie bezifferte Ryan auf vier Millionen US-Dollar.

    In den letzten Jahren hatte es im Fernsehen nur einen einzigen Abschlussfilm gegeben: Den zum „CSI“-Franchise – das zuvor bereits eine Milliarde eingespielt hatte. Und dort gehörten Sender und Produktionsstudio zum gleichen Medienkonglomerat.

    04.07.2018, 09:45 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Vritra am 05.07.2018 01:44

      Falls das von Interesse ist: Auf Amazon Prime läuft sie jetzt.
        hier antworten
      • serieone am 04.07.2018 17:10

        Schade.
          hier antworten
        • Peter123 am 04.07.2018 16:45

          Schade...hoffe in Staffel 2 klärt man Staffel 1 auf.

          Mal sehen wann Netflix Staffel 2 auf Deutsch bringt!
            hier antworten