„The Witcher“, „You“ und „Cobra Kai“ sollen noch 2021 bei Netflix zurückkehren

    Corona-Verspätung soll bis Ende des Jahres überwunden sein

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 21.04.2021, 11:42 Uhr

    „You – Du wirst mich lieben“ und „The Witcher“ kehren noch in diesem Jahr zurück – Bild: Netflix
    „You – Du wirst mich lieben“ und „The Witcher“ kehren noch in diesem Jahr zurück

    Seit Ende 2019 warten Fans von „You – Du wirst mich lieben“ und „The Witcher“ auf neue Folgen. Die Produktion der beiden überaus erfolgreichen Netflix-Serien ist durch die Corona-Pandemie ins Stocken geraten. Doch nun gibt es Licht am Ende des Tunnels. Wie der Streaminganbieter nun bestätigte, werden die beiden Serien im letzten Quartal des Jahres 2021 zurückkehren. Das Gleiche trifft auch auf die vierte Staffel von „Cobra Kai“ zu, die erste, die exklusiv für Netflix produziert wird.

    Entwarnung für die Fans gab Ted Sarandos, Chief Content Officer für Netflix, in einem Investoren-Video rund um die Einnahmen des ersten Quartals. Dabei sagte er: Viele Projekte, von denen wir hofften, dass sie früher rauskommen, mussten verschoben werden, da es Verzögerungen bei der Postproduktion und durch Corona gab, so Sarandos.Ich denke, wir werden in der zweiten Hälfte des Jahres wieder auf festerem Boden stehen, vor allem im vierten Quartal, wo manche unserer beliebtesten Serien wie ‚The Witcher‘, ‚You‘ und ‚Cobra Kai‘ zurückkehren werden.

    Die Produktion von „The Witcher“ mit Henry Cavill begann beispielsweise bereits im Februar 2020, musste aber aufgrund des Corona-Shutdowns schon kurz danach wieder eingestellt werden. Nun konnten die Dreharbeiten zur zweiten Staffel Anfang April abgeschlossen werden. Nach einer Wiederaufnahme im August folgte im November eine weitere Unterbrechung aufgrund mehrerer Corona-Fälle am Set. Probleme mit dem Zeitplan führten auch zum Austieg von Schauspieler Thue Ersted Rasmussen, wodurch die Rolle des Hexers Eskel mit Basil Eidenbenz neu besetzt werden musste (fernsehserien.de berichtete).

    „You – Du wirst mich lieben“ wurde im Januar 2020, kurz nach der Premiere der zweiten Staffel, auch für ein drittes Jahr verlängert. Vom ersten Lockdown war die Produktion zwar nur eingeschränkt betroffen, allerdings mussten die Dreharbeiten mit Penn Badgley und Victoria Pedretti in Los Angeles unterbrochen werden, als dort im Dezember ein strikter Weihnachts-Lockdown verhängt wurde. Ende Januar konnte die Produktion dann fortgesetzt werden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen