„The Voice Kids“ endet mit zweiteiligem Finalwochenende

    Finale der neunten Staffel läuft am Sonntag

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 31.03.2021, 15:14 Uhr

    Sezin, Alicia und Jasmina sind Talente bei „The Voice Kids“ – Bild: Sat.1/Richard Hübner/Claudius Pflug
    Sezin, Alicia und Jasmina sind Talente bei „The Voice Kids“

    Die aktuelle Staffel von „The Voice Kids“ ist im vollen Gange. Kommenden Samstag (3. April) werden die letzten Blind-Auditions ausgestrahlt, danach folgen die Battles. Nun hat Sat.1 mitgeteilt, dass die beiden letzten Folgen diesmal an zwei aufeinanderfolgen Tagen ausgestrahlt werden. Am Samstag, den 24. April werden um 20:15 Uhr die Sing-Offs gezeigt – einen Tag später folgt am Sonntag, den 25. April das große Finale, ebenfalls ab 20:15 Uhr.

    In den Sing-Offs entscheidet sich, welche Kids-Talente sich für einen der begehrten Plätze im Finale qualifizieren. Wer wird von den Coaches Stefanie Kloß, Álvaro Soler, Wincent Weiss sowie Smudo & Michi Beck zu den Finalisten gewählt? Einen Tag später sind die Zuschauer gefragt: Im großen Finale stimmen sie live darüber ab, wer den Sieg der neunten Staffel von „The Voice Kids“ verdient hat – zum ersten Mal per Online-Voting auf thevoicekids.de und via Telefon.

    Die aktuelle Staffel ist für Sat.1 ein schöner Erfolg. Durchschnittlich wurden bislang solide 11,4 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen eingefahren. Damit konnte sich die Show im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozentpunkte steigern.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen