„The Umbrella Academy“: Netflix bestellt zweite Staffel

    Streamingdienst erlöst ängstliche Fans

    02.04.2019, 16:34 Uhr – Bernd Krannich

    "The Umbrella Academy": Netflix bestellt zweite Staffel – Streamingdienst erlöst ängstliche Fans – Bild: Netflix
    Die Mitglieder der „Umbrella Academy“ erweisen dem „Vater“ die letzte Ehre … (jepp, das rechts ist ein Schimpanse)

    Netflix hat nach dem offenen Ende der ersten Staffel von „The Umbrella Academy“ die Fans endlich erlöst und eine zweite Staffel bestellt, wie der Streaming-Dienst offiziell mitgeteilt hat.

    Zehn weitere Folgen werden die Geschichte von Number 1 (Luther), Number 2 (Diego), Number 3 (Allison), Number 4 (Klaus), Number 5 und Number 7 (Vanya) fortschreiben.

    Die Dreharbeiten sollen im Sommer in Vancouver beginnen, alle überlebenden Hargraves-Geschwister werden erneut mit dabei sein: die Rückkehr der Darsteller Ellen Page (Vanya), Tom Hopper (Luther), David Castañeda (Diego), Emmy Raver-Lampman (Allison), Robert Sheehan (Klaus), Aidan Gallagher (Number Five) ist bestätigt – ebenso die von Justin H. Min, der den verstorbene Ben spielt – sowie die von Showrunner Steve Blackman. Ob weitere alte Bekannte – etwa The Handler, Hazel und Cha-Cha – erneut auftauchen, muss die Zukunft zeigen.

    „The Umbrella Academy“ handelt von sechs Adoptivkindern des mysteriösen Industriellen Sir Reginald Hargreeves (Colm Feore). Als im Jahr 1989 unter mysteriösen Umständen am selben Tag 43 auf unerklärliche Weise 43 Kinder von Frauen geboren wurden, die am Vortag noch nicht schwanger waren, konnte Hargraves sieben davon adoptieren. Er zog sie groß, studierte ihre Fähigkeiten und gründete mit ihnen bereits im Teenager-Alter die Umbrella Academy. Während die Kinder – bis auf die „unbegabte“ Vanya (Page) – berühmt wurden, entzweite sich die Familie über die kühle Art des geheimnisvollen Vaters. Zudem kam der junge Ben ums Leben, „Number 5“ verschwand in Raum und Zeit.

    Als sich die verbleibenden Adoptivgeschwister anlässlich des Todes ihres Ziehvaters und mittlerweile Anfang 30 wieder im alten Haus einfinden, werden sie durch den aus der Zukunft zurückgekehrten „Number 5“ in den Kampf gegen das unmittelbar bevorstehende Ende der Menschheit gezogen. Dieser Kampf hält manche Überraschung parat, während die Mitglieder der „Umbrella Academy“ auch mit ihren alten Problemen zu kämpfen haben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen