„The Passage“: Starttermin und neuer Trailer zur neuen Mystery-Serie

    Mark-Paul Gosselaar in FOX-Verfilmung von Roman-Trilogie

    Ralf Döbele – 24.10.2018, 18:58 Uhr

    Amy (Saniyya Sidney) und FBI-Agent Brad Wolgast (Mark-Paul Gosselaar) in „The Passage“

    FOX bietet seinen Zuschauern einen ersten Eindruck von „The Passage“, einer neuen Fantasy-Serie, die zur Midseason an den Start geht. Das US-Network hat einen ersten Trailer zu der Verfilmung der Roman-Trilogie von Justin Cronin veröffentlicht. Der Startschuss für die Serie mit Mark-Paul Gosselaar („Franklin & Bash“) fällt am Montag, den 14. Januar 2019.



    „The Passage“ handelt von Project Noah, einer geheimen medizinischen Einrichtung, wo Wissenschaftler mit einem gefährlichen Virus experimentieren. Gelingen die Versuche, könnte es zum Ende jedweder Art von Krankheit führen. Geht etwas schief, könnte die Menschheit ausgerottet werden.

    Eines der Testobjekte ist das Mädchen Amy (Saniyya Sidney) und FBI-Agent Brad Wolgast (Gosselaar) erhält den Auftrag, sie Project Noah zuzuführen. Letztendlich wird aus Wolgast für Amy aber eine Art Ersatzvater, der sie um jeden Preis beschützen will. Er beginnt mit seinem Schützling eine Flucht nach Kanada.

    In weiteren Hauptrollen sind unter anderem Jamie McShane („Bosch“), Caroline Chikezie („The Shannara Chronicles“), Emmanuelle Chriqui („Entourage“) und Henry Ian Cusick („Lost“) zu sehen. Die Serie wurde von Elizabeth Heldens („Friday Night Lights“) entwickelt. Als Produktionsstudios zeichnen Scott Free und 20th Century Fox TV verantwortlich.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen