„The Kominsky Method“: Trailer zur finalen Staffel vereint Michael Douglas und Kathleen Turner

    Netflix-Comedy nimmt im Mai Abschied

    Vera Tidona – 30.04.2021, 16:48 Uhr

    „The Kominsky Method“ mit Sandy (Michael Douglas, l.) mit Tochter Mindy (Sarah Baker, M.) und Ex-Ehefrau Roz Volander (Kathleen Turner, r.) – Bild: Erik Voake/Netflix
    „The Kominsky Method“ mit Sandy (Michael Douglas, l.) mit Tochter Mindy (Sarah Baker, M.) und Ex-Ehefrau Roz Volander (Kathleen Turner, r.)

    Netflix hat für den 28. Mai die dritte und letzte Staffel der Comedyserie „The Kominsky Method“ von Chuck Lorre („The Big Bang Theory“) angekündigt. In den finalen Folgen erhält Michael Douglas überraschend Besuch von seiner ehemaligen Filmpartnerin Kathleen Turner aus „Der Rosen-Krieg“ – während die Serie Abschied von Alan Arkin nimmt.

    Die Probleme reißen auch in den finalen Folgen nicht ab: Der alternde Schauspieler und Schauspiellehrer Sandy Kominsky (Douglas) ringt mit dem Verlust seines langjährigen Freundes Norman Newlander (Arkin). Gleichzeitig wird ihm ein neues vielversprechendes Rollenangebot herangetragen. Derweil kündigt sich ein unverhofftes Wiedersehen mit seiner Ex-Ehefrau Roz Volander (Turner) an, die nach Los Angeles fliegt, um ihre gemeinsame Tochter mit Sandy zu besuchen. Die Situation zwischen den beiden Eltern ist immer noch brenzlig.

    In den neuen Folgen sind wieder Sarah Baker („Big Little Lies“), Paul Reiser („Verrückt nach Dir“), Lisa Edelstein („Dr. House“), Emily Osment („Mom“), Graham Rogers („Atypical“) und Haley Joel Osment („Entourage“) mit dabei. Alan Arkin hat bereits im Vorfeld zur dritten Staffel seinen Ausstieg aus der Comedyserie bekannt gegeben (fernsehserien.de berichtete).

    Neu dabei sind neben Kathleen Turner außerdem noch Morgan Freeman („Die Unfassbaren“) und Barry Levinson („Sleepers“), die in Gastrollen zu sehen sind.

    „The Kominsky Method“ wird von Chuck Lorre Productions und Warner Bros. Television für Netflix produziert.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen