The CW bestellt Sommercomedy „Signifcant Mother“

    Was passiert, wenn der beste Freund mit der eigenen Mutter ausgeht?

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 12.04.2015, 18:24 Uhr

    Josh Zuckerman in „90210“ – Bild: The CW
    Josh Zuckerman in „90210“

    Wie bereits im vergangenen Jahr nutzt The CW den Sommer um neue Comedyserien zu testen. Das US-Network hat nun eine erste Staffel von „Significant Mother“ bestellt, das über die Online-Plattform CW Seed entwickelt wurde. In den Hauptrollen sind „90210“-Veteran Josh Zuckerman, Krista Allen, Jonathan Silverman, Emma Fitzpatrick und Jay Ali zu sehen. Das Konzept stammt von Erin Cardillo und Richard Keith.

    Im Zentrum von „Significant Mother“ steht Nate (Zuckerman) aus Portland. Dessen Leben wird auf den Kopf gestellt als er von einer Geschäftsreise zurückkehrt und feststellt, dass sein bester Freund und Mitbewohner Jimmy seine seit kurzem getrennt lebende Mutter Lydia (Allen) dated. Dies animiert seinen Vater Harrison (Silverman) dazu Lydia um jeden Preis zurück gewinnen zu wollen – er schreckt auch nicht davor zurück, Nate hierfür einzuspannen. So ist Nate hin- und hergerissen zwischen einer Familienfehde und der ersten ernsthaften Beziehung seines Freundes.

    Im vergangenen Jahr hatte The CW im Sommer zwei halbstündige Comedys an den Start geschickt: „Backpackers“ und der kanadische Import „Seed“. Beide Formate wurden allerdings nicht verlängert. Neben „Significant Mother“ versucht The CW nun im kommenden Sommer auch mit dem britischen Comedy-Import „Dates“ zu punkten (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen