TBS verlängert „American Dad“ und „Full Frontal with Samantha Bee“

    US-Sender hält an Eigenproduktionen bis ins Jahr 2020 fest

    Ralf Döbele – 17.01.2018, 14:55 Uhr

    „American Dad!“

    TBS schickt zwei seiner Eigenproduktionen in die Verlängerung. Die animierte Comedy „American Dad!“ und die Late Night-Satire „Full Frontal with Samantha Bee“ haben Bestellungen über je zwei weitere Staffeln erhalten.

    „American Dad!“ erreicht mit der Verlängerung die mittlerweile 17. Staffel. Seit 2014 ist die Serie von Seth MacFarlane bei TBS zu Hause, nachdem sie zuvor elf Staffeln lang auf FOX zu sehen war. Am 12. Februar startet auf TBS Staffel 15. In Deutschland ist „American Dad!“ derzeit täglich auf Comedy Central zu sehen sowie auf TNT Comedy, wo hierzulande auch „Full Frontal with Samantha Bee“ läuft. Die neuen Folgen werden immer mittwochs um 22.15 Uhr ausgestrahlt.

    Die Show, in der Samantha Bee mit reichlich Sarkasmus das aktuelle Weltgeschehen kommentiert, startete 2016 auf TBS. „Wir haben unsere Sendung in einem Wahljahr begonnen und ich bin TBS so dankbar, dass man uns für zwei weitere Staffeln verlängert hat. Somit werden wir auch bei den Midterms 2018 und im Wahljahr 2020 auf Sendung sein“, so Bee in einem Statement. Bee und Ehemann Jason Jones gehörten lange Jahre zu den Mitarbeitern der „Daily Show“ bei Comedy Central. Kurz vor dem Ausstieg von Jon Stewart dort begann das Ehepaar eine Zusammenarbeit mit TBS: Bee startete ihre eigene wöchentliche Late-Night-Satire, während Jones die Hauptrolle in der Comedyserie „The Detour“ übernahm, die das Ehepaar gemeinsam produziert.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen